Du bist nicht angemeldet.

Follow us @

Friseur-Fragen Facebook Fanseite
Friseur-Fragen Twitter follow
Friseur-Fragen YouTube Channel
Friseur-Fragen Haarforum RSS Feed

Ads

gosiadd

Anfänger

  • »gosiadd« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Wohnort: Köln

Beruf: Kunde

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 22. Mai 2009, 00:25

Ist das normal????

Hallo,
Ich war letzte Woche beim Frisör dem mir mein Arbeitskolege empfohlen hatte. Das war derartig daneben, dass ich gar nicht mehr weiß, was ich machen soll.
Also erstens hatte ich einem gelbstich in den Haaren- das sollte möglich weg- zweitens wollte ich die Haare schneiden- so ca 10 cm.

Nach lange Beratung bei Frisör haben sie vorgeschlagen meine schon blondierten Haare nochmal zu blondieren, dann zu tönen. Ich habe gefragt, ob das für die Haare nicht zu schlimm sei- na ja sagte die Friseurin ich habe ja so viele Haare auf dem Kopf , da macht es ja nichts aus wenn manche ausfallen würden....

Das machen sie ja jetzt- ausfallen und brechen....

Zweitens habe ich jetzt einem Schnitt , als ob ein 5 jähriges Kind mir die Haare mit der Nagelscheere geschnitten hätte...


Und dafür habe ich 280 € gezahlt -nicht zu glauben..

Anbei ein Foto - was Hält Ihr von dem "Schnitt" oder wie auch immer man es nennen sollte????

Gosia


[IMG]http://[URL=http://img33.imageshack.us/my.php?image=haare3.jpg][IMG]http://img33.imageshack.us/img33/7237/haare3.th.jpg[/IMG][/URL][/IMG]
»gosiadd« hat folgende Datei angehängt:
  • Haare 1.jpg (165,27 kB - 189 mal heruntergeladen - zuletzt: 20. Februar 2020, 12:21)

Beiträge: 18

Wohnort: Frankfurt am Main

Beruf: Friseur

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 22. Mai 2009, 08:43

hallo

uiuiuiui das sieht Böse aus.
Was ich mich frage wieso hast du für so eine Leistung bezahlt???
Und die Friseurin war ja gar nicht kompetend die Aussage du hast eh viele Haare aufm Kopf da macht das ganze nix aus da wäre ich schon aufgestanden und raus aus dem Salon.
Mein Tipp gleich hingehn das dem Inhaber zeigen die sind verpflichtet das auszubessern nehm am besten den Kassenzettel mit falls du einen bekommen hast wenn sie nix machen Geld zurück verlangen.

viel Glück lg Sunshine

gosiadd

Anfänger

  • »gosiadd« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Wohnort: Köln

Beruf: Kunde

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 22. Mai 2009, 15:58

Hallo,
Ich war gerade bei dem Frisör der mich so verunstalltet hat- habe beschlossen, dass ich mir bei diesen Frisör die Haare nicht nachbessern lasse.
So wie sie es gemacht haben ist es für mich ein derartiger handwerkliche Fehler, da traue ich ihnen gar nix mehr zu....

Jedenfalls war der Chef nicht begeistert, hatte aber auch keine Gegenargumente dafür, dass es doch ziemlich in die Hose gegangen ist.

Erstmal hiess es - Anwalt und so- so was unverschämtes, dann doch noch Geld zurück... Allerdings nicht heute ,da er sich "sammeln muss",...
Er will mir bis heute Abend Bescheid geben, da bin ich mal sehr gespannt.
Habe schon gedroht, dass wenn er sich heute nicht meldet bin ich morgen wieder in dem Laden-und bleibe solange und vergraule die Kunden, bis ich das Geld wieder habe..
Oder hat jemand eine bessere Idee?
Anbei noch ein Vergleichfoto- Rechts ist vor dem Haare schneiden, - da sieht mann auch dem Gelb/ Orange- stich...


[IMG][URL=http://img41.imageshack.us/my.php?image=haare22052009.jpg][IMG]http://img41.imageshack.us/img41/9035/haare22052009.jpg[/IMG][/URL][/IMG]

teuti

Anfänger

Beiträge: 41

Wohnort: Essen

Beruf: Kunde

  • Private Nachricht senden

4

Freitag, 22. Mai 2009, 21:59

Also normal ist das nicht. Deine Bedenken beim blondieren waren durchaus berechtigt...

bleib hart und fordere zumindest dein geld zurück. Für sowas auch noch soviel Geld zu verlangen ist schon dreist.

rimbala

Anfänger

Beiträge: 1

Wohnort: Deutschland

Beruf: Kunde

  • Private Nachricht senden

5

Mittwoch, 27. Mai 2009, 08:05

Lass dir das nicht gefallen. Ist schon eine Zumutung was da alles eine als Friseur arbeitet. Der Chef hat wohl auch nicht so viel "Können"

Gruß

HairX

Friseurmeister

Beiträge: 1 402

Wohnort: Duisburg

Beruf: Friseur

Danksagungen: 112

  • Private Nachricht senden

6

Freitag, 13. November 2009, 21:10

Oh man, alleine der Haarschnit ist eine echte Zumutung. Solche Macken und Kanten darf kein Friseur schneiden! Erst recht nicht für den Preis! Ich hoffe Du hast ordentlich schlechte Publicity in Deinem Freundes- und Bekanntenkreis gemacht! So was geh gar nicht - wahrscheinlich schimpft sich dieser Friseur auch noch "Star Friseur"..

Man man Sachen gibts...

Was ist denn aus der Sache geworden?

Gruß Hair X
  Friseur-Fragen Facebook Fanseite
Fanpage
Friseur-Fragen Twitter follow
Main
Friseur-Fragen Friseurmodell Twitter
Modelle
Friseur-Fragen YouTube Channel
Videos
Friseur-Fragen Haarforum RSS Feed
Forum
Friseur-Fragen YouTube Channel
Portal

Lienna

Anfänger

Beiträge: 7

Wohnort: Berlin

Beruf: Kunde

Danksagungen: 1

  • Private Nachricht senden

7

Samstag, 26. Dezember 2009, 18:42

mich würde auch interessieren wie die Sache ausgegangen ist...
ist ja man echt in die Hose gegangen!!!
Kopf hoch ;-)

HANNAHAIR

Schüler

Beiträge: 64

Beruf: Kunde

  • Private Nachricht senden

8

Donnerstag, 19. Oktober 2017, 22:10

Wenn ihr mal wieder einen Anwalt braucht. Oder andere Unterstützung in der Richtung kann ich helfen.
Ich kenne da eine Seite, die einen guten Ratgeber hat.
Ich hoffe, dass ich helfen konnte.

Sheres

Anfänger

Beiträge: 27

Wohnort: Berlin

Beruf: Kunde

  • Private Nachricht senden

9

Dienstag, 28. November 2017, 22:47

ja das ist normal

Lesezeichen:


Copyright © · All Rights Reserved · Impressum · Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de