topersatzteile.de

Wimpern und Augenbrauen: Tipps zur Gesichtspflege für Frauen

Neben den Kopfhaaren und einer typgerechten Frisur tragen die Wimpern und Augenbrauen maßgeblich zur Attraktivität bei. Sie verleihen dem Gesicht den nötigen Rahmen und setzen die Augen im Idealfall gekonnt in Szene. Damit das gelingt, ist jedoch nicht nur ein volles Wachstum erforderlich, sondern auch die richtige Pflege. Dieser Ratgeber verrät, wie sich Wimpern und Augenbrauen kontrollieren lassen.

close-up-1837213_1280

 

Wimpern: Schön lang und voluminös

Die Wimpern sind ein wichtiger Bestandteil der Augen und haben dabei nicht nur einen schützenden Effekt. Sie können den Blick einer Frau sympathischer, ausdrucksstärker und attraktiver erscheinen lassen. Besonders gilt dies für lange Wimpern mit gleichmäßigem Wuchs und reichlich Volumen. Ein Großteil hilft dahingehend mit Wimperntusche nach, um die natürliche Farbe der Wimpern zu intensivieren, sie zu verdichten und die einzelnen Härchen zu verlängern.

Reicht die Mascara für das Gesamtbild nicht, kann auf ein Wimpernserum zurückgegriffen werden. Es verleiht den natürlichen Wimpern mehr Volumen, Kraft, Länge und Glanz. Die speziellen Inhaltsstoffe regen das Wachstum an und verlängern die Wachstumsphase. Bis zu 45 Prozent längere Wimpern sind denkbar. Zudem nehmen die Wimpern bezüglich Durchmesser und Anzahl zu. Pflegende Substanzen wie Biotin oder Hyaluronsäure stärken die feinen Härchen und fördern dessen Geschmeidigkeit.

Bei der Anwendung eines Serums müssen einige Aspekte beachtet werden, um vom gewünschten Ergebnis zu profitieren. Beispielsweise muss die Substanz in regelmäßigen Abständen behutsam aufgetragen werden. Wer mehr über Wimpernserum erfahren möchte, findet im Wimpern-Ratgeber Antworten auf typische Fragen über Wirkung und Anwendung sowie einen aktuellen Produkttest.

Eine Alternative zu Mascara und einem wachstumsfördernden Wimpernserum sind falsche Wimpern. Hier wird zwischen folgenden Lösungen unterschieden:

  • Dauerwimpern: Haften bei korrekter Anwendung mehrere Wochen, auch unter der Dusche oder im Schwimmbad. Hierbei handelt es sich um Wimpernbüschel, die einzeln fixiert werden. Diese können in Eigenregie oder professionell von einer Kosmetikerin angebracht werden.
  • Bandwimpern: Ideal zur schnellen Erzielung dramatischer Wimpern. Bei hochwertigen Produkten beträgt die Haltbarkeit maximal 24 Stunden. Günstige Varianten lösen sich bereits nach rund zwölf Stunden oder früher. Hier sind mehrere Wimpern an einem Band befestigt.

woman-1677558_1280Neben dem Vorteil eines teilweise atemberaubenden Augenaufschlags, der durch künstliche Wimpern erzielt werden kann, dürfen die Nachteile nicht unterschätzt werden. Bei beiden Modellen kommt ein Klebstoff zum Einsatz, der Hautirritationen auslösen kann. Frauen mit besonders empfindlicher Haut sollten die Produkte daher sorgfältig auswählen und keine Billigartikel verwenden.

Reizungen der Augen sind ebenfalls denkbar, weil die natürlichen Wimpern aus biologischen Gründen eine bestimmte Länge aufweisen. Diese Länge gewährleistet den zuverlässigen Schutz vor Staub und Schmutz. Zu lange Härchen beeinflussen diesen Schutzmechanismus negativ und die Augen können austrocknen. Hinzu kommt ein nicht selten unangenehmes Tragefühl. Viele künstliche Wimpern sind zu schwer und können nicht an die individuelle Augenform angepasst werden. Auch diese beiden Faktoren begünstigen Reizungen.

 

Augenbrauen: perfekt in Form

Bei der Pflege der Augenbrauen geht es in erster Linie um die Erzielung einer optimalen Formgebung. Beim Zupfen sind Fehler allerdings vorprogrammiert. Während manche Frauen zu wenig zupfen, entfernen andere zu viele Haare und leiden anschließend unter unschönen Lücken. Das Magazin Elle klärt über typische Augenbrauenfehler auf und weist im Beauty-Ratgeber auf Lösungen hin.

Elementar ist eine Form, die möglichst ideal zum Gesicht passt. Hierbei dient die natürliche Brauenform als Orientierung. Sie sollte lediglich perfektioniert werden, um den Augen einen stilvollen Rahmen zu verleihen. Um dennoch Tipps für verschiedene Gesichtsformen zu geben, wurden nachfolgend Empfehlungen zusammengefasst:

Gesichtsform Augenbrauen Empfehlungen
Rund Schwungvoll abgewinkelte, breite Brauen optimieren die Proportionen und lassen das Gesicht schmaler wirken.
Eckig Flach geformte Brauen geben dem Gesicht einen volleren Look.
Herzförmig Brauen mit weichem runden Bogen sind hierfür prädestiniert.
Oval Geschwungene volle Brauen lenken den Fokus auf die Augen.

eyes-945248_1280

Wie sich Augenbrauen richtig zupfen und in Form bringen lassen, zeigt die Beauty Academy der Parfümerie Douglas:

Alternativ zum Zupfen lassen sich Augenbrauen-Haare durch Wachsen oder Lasern entfernen. Generell gilt: Brauen nicht zu oft entfernen, denn die feinen Härchen sind überaus sensibel und wachsen bei zu häufiger Entfernung nur noch bedingt nach. Bei gesundem Wachstum dauert es rund drei bis acht Wochen, bis entfernte Haare ihre Länge wieder erreicht haben. Formfehler haben daher langfristige Folgen. Angeregt und gestärkt werden, kann das Wachstum durch ein Augenbrauenserum.

Quelle der Bilder / Pexels; angeljana_; 729714 (v.o.n.u. bei pixabay.com)

Comments

  1. Sehr interessanter Artikel sehr gut und professionell geschrieben. Vielen Dank!

Speak Your Mind

*