topersatzteile.de

Die 10 besten Promi-Friseure in Deutschland!

Die 10 besten Promi Friseure aus Deutschland. Wer gehört dazu? Wer ist wirklich gut? Wer sein Geld nicht wert? Erfahrt es hier und lest alles über die 10 besten Promi Friseure in Deutschland!

Promi-Friseur, was bedeutet das eigentlich? Ein Promi Friseur stylt und frisiert Prominente, Stars und Sternchen. Große Namen zählt ein Promi-Friseur zu seiner Kundschaft. Es gibt jedoch auch die andere Art von Promi-Friseur. Dieser Friseur steht nicht jeden Tag in den Medien und geht sehr diskret mit seinen Kundinnen um. Meist sind diese Friseure die heimlichen Stars unter den Promi-Friseuren! Erfahrt nun aus erste Hand, wer sein Handwerk wirklich versteht und wer wirklich zu den wahren Meistern seines Faches zählt!

1. Marlies Möller – Hamburg

Unangefochten und mit weitem Abstand zum Rest die wahre Königin unter den Promi Hairstylisten!
Marlies Möller versteht Ihr Handwerk in Perfektion. Typberatung, Haarschneidetechnik und Haarfarben sind bei Ihr einfach immer Spitze! Seit Jahrzehnten meine persönliche Favoritin in Sachen Friseurhandwerk! Marlies Möller ist fachlich Top und bedient viele Promis – inzwischen nicht nur in Hamburg.
Marlies Möller Homepage

.

.

2. Oliver Schmidt – Düsseldorf

Oliver Schmidt – jung, sympathisch und voller neuer Ideen und Know-How. Seit einigen Jahren im Herzen von Düsseldorf zu finden – natürlich auf Königsallee. Oliver Schmidt und sein Team arbeiten hochprofesionell und gut. Douglas hat sich Oliver Schmidt als Haus und Hof Friseur in seine Geschäfte geholt. Düsseldorf und überall wos Douglas gibt: Oliver Schmidt, der einzig wahre Nachfolger auf den Thron von Marlies Möller!
Oliver Schmidt Homepage

.

.

3. Udo Luy – Köln

udo luyKnapp hinter Oliver auf dem 3. Platz. Udo Luy – immer gut gelaunt sprüht Udo vor Ideen. In seinem Salon fühlt sich jung und alt wohl und wird supe bedient. Viele Kölner Promis lieben den Service und die Kunst von Udo Luy. Haare machen einfach Leute – bei Udo ist das Programm. Luy ist der Kronprinz unter den Top 3!
Udo Luy Homepage

.

.

4. Klaus Peter Ochs – Frankfurt

kpoKlaus Peter Ochs – Weltpräsident der Intercoiffeure Paris. Ein internantionaler Friseur-Star aus deutschen Landen. Seit vielen, vielen Jahren prägt Klaus Peter Ochs Frisurentrends auf nationlaer und internationaler Ebene. Der erste deutsche Präsident des größten und elitärsten Friseurverbundes der Welt. Spitzenklassen in Haarkunst und Service. Internationaler Trendsetter!
Klaus Peter Ochs Homepage

.

.

5. Dennis Creuzberg – Berlin

denis creuzbergDer Shootingstar in der Friseurszene. Sogar Paris Hilton hat sich bereits in die Hände des Meisters begeben.
Dennis Creuzber – jung und innovativ – ohne das angestaubte Image der “alten Meister”. Freche Frisurentrends und neue Ideen – Berlin ist und bleibt die Stadt der Innovationen und der Glamour Trends! Ein echter Geheimtipp unter der Berliner Prominenz!
Dennis Creuzberg Homepage.

.

.

6. Martina Acht – Offenbach

martina achtLange wurde Martina Acht als die neue Marlies Möller gehandelt. Stilsichere Frisuren und viel Können haben Martina Acht auf die Bühnen dieser Welt katapultiert. Jedes Jahr aufs neue schafft Martina Acht es, neue Trends zu etablieren. Eleganz und Stil prägen ihren Stil – im herzen von Offenbach eröffnet sich dem gutbetuchten Kunden ein toller Salon mit viel Wissen und Gespühr für Trends uns Styles! Leider hat Martina nie den Sprung ganz an die Spitze der deutschen Promi-Friseure geschafft.
Martina Acht Homepage

.

.

7. Manfred Hohmann – Fulda

imagesWäre Manfred Hohman mit seinem Salon in Berlin, Hamburg oder München an den Start gegangen, so stände er unter Garantie in dieser Liste weiter oben. Viel Liebe zum Handwerk, viel Liebe zu seine Kunden, viel Verliebtheit in Haare. Jährlich neue Frisurenkreationen, technisches Können auf höchstem Niveau – all das prägt die Arbeit von Manfred Hohmann – leider “nur” in Fulda – Trotzdem ein Top Friseur!
Manfred Hohmann Homepage.

.

8. Gehard Meir – München

imagesVor einigen Jahren DER Top Promi Friseur in Deutschland. Ohne Meisterbrief schaffte es Gehard Meir mit den ausgefallenen Frisuren von Gloria von Thurn und Taxis sich in die erste Riege der Top Friseure zu katapultieren. In der Vergangenheit ist es still geworden um den einstigen Star der Friseurszene – seinen Salon in Hamburg musste er 2008 schließen – der 8. Platz ist sein Ehrenplatz – begründet auf dem Ruhm vergangener Tage. In seinem Müncher Salon ist jedoch immer noch der ein oder andere Promi anzutreffen.
Gehard Meir Homepage.

.

9. Udo Walz – Berlin

imagesUdo Walz – der Altmeister. Im Berliner Salon immer noch Top-Promi-Faktor. Claudia Schiffer, Angela Merkel und Gehard Schröder zählten zu seinen Kunden. Inzwischen in die Jahre gekommen und frisch verheiratet wird es langsam aber sicher ruhiger um den wohl bekanntesten Promi Friseur in unserem Lande.
Hätte ich diese Liste vor 2 oder 3 Jahren erstellt – Udo Walz wäre trotzdem nicht unter die Top 3 gekommen.
Zuviel Selbstdarstellung und zu wenig Friseurkönnen – im Verhältnis zu wirklich starken Promi-Friseur Konkurrenz auf den Plätzen über ihm.
Udo Walz Homepage.

.

10. Irene Panse – Duisburg

imagesEine echte Perle im Ruhrgebiet – die einzige in dieser Liste. Das Ruhrgebiet leider mit zu wenig Promi-Faktor um mit den Star er Szene mitmischen zu können. Dennoch weit und breit eine der wenigen Frauen in dieser Liste, die einen echten Top-Platz belegen können. Irene Panse – Top Leistungen auf dem Gebiet Strähnen, Haarfarbe und Haarschnitt. Wäre der Salon nicht im Ruhrpott sondern in Berlin oder Frankfurt, wäre eine bessere Platzierung durchaus drin gewesen!
Irene Panse Homepage

Comments

  1. 1- wer ist Die beste Promi-Friseure in london? wie Udo Wald Deutschland?
    2- warum steht die name von frisure wolfgang in Münschen?

    vielen Dank
    dana

    • Rekuci1988 says:

      Hello! Ich bin ungarisch, aber ich bewege in Deutschland. Ich habe ein 65 cm länge Haare. Es ist tressen. Ich möchte in Deutscland nähen diese Haarverlängerung. Zirka was kostet es in einen Friseur Salon? Oder sind sie billiger machen wer ist nicht Friseur? Danke schön! :) Ich hoffe du verstehst. :)

    • Meiner Meinung nach ist der gebürtige Franzose Viktor Leske der beste Friseur, den Berlin zu bieten hat. Wohl verdient wurde schon nach nur 18 Monaten in der Stadt über ihn in zahlreichen Modezeitschriften wie Vogue Italien, Vogue Japan, Elle Deutschland berichtet und auch über seinen Laden in Kreuzberg. Seine Kreationen sind frisch, einzigartig und am Wichtigsten: nach einigen Wochen sehen seine Schnitte immer noch top aus. Wer sich ein Gefallen tun möchte, sollte Tunnel Hair in Kreuzberg auf jeden Fall besuchen. Er wird die Entscheidung nicht bereuen!

    • Also wenn einer fehlt dann Thomas Gödderz! Warum steht er nicht in der Liste der 10 besten Friseure Deutschlands?

  2. Mich wundert es wirklich, dass Udo Luy auf dem dritten Platz steht! Was habt ihr dafür bekommen? Einen Jahresvorrat an Gratis-Shampoo? Mir scheint so, dass diese Friseurinnen und Friseure ihr Werk nur dann eifrig und gewissenhaft vollbringen, wenn es sich auch wirklich um Prominente handelt, die da vor ihnen im Kundenstuhl sitzen.

    Ich habe da bei Herrn Udo Luy ganz andere Erfahrungen gemacht. Natürlich hat mich der Meister nicht selbst bedient, aber trotzdem bin ich alles andere als professionell behandelt worden. Am Telefon habe ich explizit darauf hingewiesen, dass ich Neukundin bin und meine Haare gesträhnt und evtl. auch geschnitten haben möchte. Da ich selber ausgebildete Friseurin bin, kenne ich den Ablauf und weiß, dass man sich gerade bei Neukunden besonders viel Zeit nimmt und dies natürlich auch im Terminbuch vermerkt. Man kennt den Kunden und sein Haar schließlich noch nicht und es kann bei der Beratung auch dazu kommen, dass man sich spontan frisurentechnisch für völlig andere Dinge entscheidet, als man eigentlich vorgehabt hat.

    Na ja, bei mir war anscheinend gar keine Zeit eingeplant, denn obwohl ich mich erst am Waschbecken, an dem man mir die Strähnepäckchen entfernte, letztendlich gegen einen Haarschnitt entschieden hatte (der je nachdem min. noch eine Stunde in Anspruch genommen hätte) wurde mir ganz pampig mitgeteilt, dass ich mir meine Haare selber fönen muss, da keiner Zeit hatte. Aha! Also hätte auch keiner für meinen Haarschnitt Zeit gehabt, oder wie? Dazu wurde mir mitgeteilt, dass man bei der Terminabsprache angeben muss, ob man frisiert werden möchte, so dass man speziell dafür Zeit einplant. Gut, dass man mich als Neukundin am Telefon nicht auf solche speziellen Sitten hingewiesen hat. Und was wäre gewesen, wenn ich direkt danach noch irgendwo hätte hingehen wollen? Schick ausgehen? Nett etwas essen? Tja, Pech!

    Von so einem Procedere, dass man extra Termine für das Fönen machen muss, nachdem man die Haare gefärbt, gesträhnt oder geschnitten bekommt und wenn man nicht unbedingt nur fürs Frisieren den Friseur aufsucht, habe ich noch nie gehört! So bringt man Neukunden nicht dazu wieder zu kommen. Sehr unprofessionell! Abgesehen davon, dass die ‘ausgebildete’ Coloristin auch keinen blassen Schimmer hatte, total unflexibel war und die teuren Strähnen kaum sichtbar waren, durfte ich mir mit einer Bürste die Haare frisieren an der noch die Haare von mindestens drei anderen Kundinnen gewickelt waren, die vor mir damit frisiert wurden (oder sich selbst frisieren mussten). Lecker!!!

    So etwas bin ich von billigen Friseurketten á la Hair Company oder Unisex gewöhnt, wo man hingeht, wenn man eine unkomplizierte Frisur hat und nichts falsch zu machen ist. Aber von einem hochpreisigen, bekannten Promifriseur? Ganz schön schäbig! Muss ich noch extra erwähnen, dass dies mein erster und auch letzter Besuch beim Kölner Promifriseur Udo Luy war?

    • Hallo Mina,

      nachdem ich im Internet auf Ihren Erfahrungsbericht bei „Udo Luy – Haare machen Leute“ gestoßen bin, möchte ich mich nun persönlich an Sie wenden.

      Ich konnte Ihrem Bericht eindeutig entnehmen, dass Sie nicht zufrieden waren. Dies liegt wohl vor allem an der missverständlichen Terminvereinbarung.
      Laut Ihrer Mail, war man bei der Terminvergabe in erster Linie bestrebt, einen schnellstmöglichen Termin für Sie zu finden und nicht – Ihrer Priorität nach – einen Termin, der alle Optionen neben Farbe, Schnitt und Styling offen lässt.

      Dieses Missverständnis ist jedoch nicht auf den Titel „Promi-Friseur“ zurückzuführen.
      Ich mag diesen Begriff eigentlich nicht, da er beinhaltet, dass man primär prominente Kundschaft bedient. Dies ist in meinem Salon nicht der Fall.
      Denn der Erfolg von „Udo Luy – Haare machen Leute“ besteht nicht allein darin, Prominente glücklich zu machen, sondern viel mehr all unseren Kunden das Gefühl zu vermitteln, bestmöglich und wertschätzend auf individuelle Wünsche einzugehen und diese zu realisieren.
      Und genau aus diesem Grund, richte ich mich persönlich an Sie, wenn auch über das World Wide Web und nicht in einem persönlichen Dialog.

      Da Sie selbst den Beruf des Friseurs gelernt haben und mit Abläufen im Friseuralltag vertraut sind, wissen Sie sicher, dass sich nicht alle Bedienungsabläufe zu 100 Prozent planen lassen, weil Menschen eben an Menschen arbeiten.

      Sehr gerne würde ich Sie dennoch von unseren Qualitäten überzeugen und Sie zu einem Termin bei mir einladen.

      Aus diesem Erfahrungsbericht kann ich Ihren Namen leider nicht ermitteln und möchte Sie deshalb bitten, direkt Kontakt zu mir aufzunehmen.

      Herzliche Grüße,

      Udo Luy

      • KölschMädche says:

        Ich kann mich nur anschliessen, ich war bei Udo Luy total unzufrieden. Freundlich bedient? Negativ. Zunächst wurde mir gesagt, dass ich einen Omaschnitt hätte, der mich viel älter aussehen lassen würde, na vielen Dank auch….. Ich muss dazu sagen, dass ich sehr starken Haarausfall hatte und ich froh war, überhaupt noch Haare auf dem Kopf zu haben. Das habe ich dem Friseur auch mitgeteilt, keine Ahnung warum man dann noch so ne Bemerkung loslassen muss. Ich habe dann eindringlich darauf hingewiesen, dass ich auf keinen Fall den Pony zu kurz habne möchte, da der sich erfahrungsgemäß hoch zíeht. Nachdem ich das drei mal erwähnt habe, kam ich mir schon blöd vor… und hatte dann eine Frisur auf die mich wirlich jeder angesprochen hat…. nicht etwa weil die so toll war, sondern weil der Pony ganz knapp unter der Stirn endete und locker 7 cm über den Augenbraunen. Ich habe fast geheult beim Friseru und kriegte dann die Antwort das sei doch “stylisch”…. hier hat der Friseur sein Konzept umgesetzt ohne auf Kundenwünsche einzugehen…. .bei der anschliessenden Reklamation wurde ich pampig gefragt, ob man den Pony wieder ankleben solle…. alles in allem Platz 3 ist mir absolut unverständlich.

        • Kimberly says:

          Hallo ihr Lieben,

          Ich denke, dass jede angebliche “Pampigkeit” der Friseure immer auch eine Sache der Kunden ist. Der Kunde sollte trotz allem grundsätzlich gut behandelt werden und Beratung und Absprache mit Kunden liegt leider wenigen Friseuren. Das ist aber immer auch eine Sache der Schulung.
          Ich finde es aber ziemlich unanständig über eine solche Seite seinen Frust abzuladen. Wir sind doch alle nur Menschen, die Fehler machen und ich denke, egal was für Preise man bezahlt, man sollte uns auch Fehler zugestehen. Ich finde, man sollte den oder die Friseur/in persönlich ansprechen und sich nicht hier so auslassen.
          Liebe Grüße aus dem fernen Braunschweig

          • Ich möchte Kimberly nur fragen: Sind nur positive Äußerungen erwünscht?

            Und in meinen Augen hat die Kunden in einer gemäßigten Art und Weise ihre Meinung niedergeschrieben. Ich kann mich durchaus in die Lage der Kundin reinversetzen, weil ich selbst vor 2 Jahren durch eine Krankheit sehr viele Haare verloren hab und HEILFROH war, als sie durch einen Supertipp einer Heilpraktikerin ( Tipp: Einnahme einmal täglich eine Biotin plus H Forte) wieder nachgewachsen sind und genauso wie sie vorher waren, nämlich Naturlocken.

    • Hallo,

      Udo Luy; ein guter Salon? Nein auf keinen Fall. Ich habe dort den Alptraum schlecht hin erlebt. Ich bin mit so viel Neugierde und Freude zu diesem Friseur gegangen und habe dort einfach ein schreckliche Frisur erhalten. Mein Haar war nach der Färbung knall Orange!!!!! Die Frisur total verschnitten. Es war als hätte jemand an mir die ersten Erfahrungen geübt. Noch im Salon habe ich die Dame darauf hingewiesen, dass der Farbton “Orange” sei. Daraufhin speiste Sie mich mit der Ausrede ” das Licht hier unten ist künstlich und bei Tageslicht sieht die Farbe blond aus”

      Einfach nur lächerlich. Am nächsten Tag war ich der “Lacher” der Firma, jeder meiner Kollegen meinte ich sollte sofort anrufen und eine Korrektur verlangen. Dies habe ich dann auch gemacht und ich wurde wieder von der gleichen Dame bedient und wieder sah ich danach schrecklich aus! Ich musste danach zu einem anderen Friseur und dieser musste 2 x mal nachfärben, danach waren meine langen Haare einfach nur Schrott. Ich habe 2 Jahre gebraucht, bis Sie wieder einigermaßen aussahen. Ich habe bei Udo Luy fast 150,- € ausgegeben und habe dafür einen absoluten Altptraum erlebt. NIE WIEDER!!!!!!!!!!!!

      • Eine sehr gute Freundin von mir hat dort ähnliche Erfahrungen gemacht, obwohl die ja eigentlich einen ziemlich guten Ruf haben. Sie ist jetzt Kundin bei der “Haarlust”, ein paar hundert Meter weiter (Eifelwall) und total zufrieden. Kann dir gerne mal die Homepage nennen: http://www.haarlust.com
        Viel Erfolg!

  3. Marlies Möller auf der Nummer 1 der Liste? Ha ha ha ha ha!
    Kann sein, dass Frau Möller selbst perfekt ist, ihre Dependance auf Mallorca ist auf jeden Fall das Gegenteil. Ich hatte einen Termin für Strähnen, Schneiden, Stylen.

    Besuch Nummer 1: Die Strähnen waren fürchterlich. VIEL zu hell und außerdem grob-blockartig. Ich hatte ausdrücklich “natürlich” gewünscht. So musste ich am nächsten Tag nochmal erscheinen.
    Besuch Nummer 2: Dort verbrachte ich wieder diverse Stunden (!!!) beim Strähnen, damit dieser scheußliche Blockeffekt entfernt wurde. Irgendwas muss außerdem mit der Farbe passiert sein, da auf einmal alle total nervös wurden und ich eine halbe Ewigkeit im Sessel zum Auswaschen sitzen musste und ein Zeug nach dem anderen aufs Haar bekam. Das Ergebnis war: platinblonde Haare. (Ich wollte gold-blond-natürlich, da meine Naturhaarfarbe etwas ins dunkelblond geht).

    Fönen dauerte auch ca. 1 Std., die Frisur hier nicht einmal bis ich zu Hause war.

    Einzig und allein das Schneiden war wirklich in Ordnung. Obwohl ich dem traditionell in den Möller-Salons praktizierten Trockenhaarschnitt skeptisch gegenüberstand, war an diesem wirklich nichts auszusetzen.

    Unter den Folgen der besch*** Strähnerei leide ich übrigens auch jetzt noch. Meine Haare haben kein Pigment mehr, ich kann keinen natürlichen Blond-Ton mehr ins Haare bekommen. Mein Haar hat auch keine Struktur mehr, besondere Frisuren halten nur mit eine Mega-Klebe-Portion Haarspray. Habe schon unzählige Kuren gemacht, langsam wird die Struktur besser. Besonders schön ist es, wenn meine Haare dunkel nachwachsen und der Rest in hellem Blond erstrahlt. Sieht ziemlich asozial aus.

    Dass ich kein Einzelfall bin, habe ich bei meinem 2. Besuch im Laden erfahren. Die beiden anderen Kundinnen waren ebenfalls wegen einer Reklamation dort.

    Fazit: Schneiden = ok. ALLES ANDERE: VORSICHT! Sonst leidet ihr womöglich wie ich längerfristig unter der stümperhaften Arbeit.

    • Also, ich habe diese Liste als Friseur erstellt. Ich sehe die Sache natürlich etwas anders als Kunden. Marlies Möller, sowie alle anderen auf dieser Liste sind sehr gute Fachleute und keinesfalls Blender (na ja der Meir ist schon ein kleiner Blender).

      Insofern stehe ich absolut zu meiner Liste- sowohl zu Marlies Möller und besonders zu Udo, beide durfte ich schon persönlich kennen lernen und auch deren Arbeit einige Male Live bewundern. Die Strähnen, wie marlies diese macht, muss man jedoch in der Tat beherrschen, sonst gibts schnell Flecken . .

      Wie schon einige Kommentatoren geschrieben haben, ist es immer eine Sache zwischen 2 Menschen. Auch ich hatte Kunden, die mich sicherlich heute noch verfluchen, es passte einfach nicht. Und das bei 10.000 Köpfen die einem “durch die Hände” gehen, ein paar % Verschnitt sind, ist normal.

      Gerät man dann noch an einen unmotivierten Mitarbeiter, der vielleicht neu ist, kann auch schonmal was schiefgehen.

    • Das scheint nicht nur auf Mallorca was schief zu laufen- ich war 2008 im AEZ Poppenbüttel. Auch ich habe am telefon gesagt, dass ich neukundin bin und eine komplette blondierung wünsche. Beim termin wurde ich an eine junge dunkelhaarige friseurin gereicht- ich wusste sofort, das das nichts wird. ich habe eindeutig zu den friseurinnen gesagt, dass ich von jemand anderem blondiert werden möchte. ich habe nur ein verzweifeltes lächeln bekommen und musste mich mit der jungen frau abfinden. die erklärte mir dann, dass sie meine haare in 3 schritten strähnt (erster besuch: ein paar strähnchen, zweiter besuch mehr strähnchen und beim dritten besuch den rest blondiren- und ich zahle bei jedem besuch genau so viel). Die Masche kannte ich schon vom 10€ billigfriseur ! Ich habe auf diese 3-Phasen Masche beim zahlen nochmal hingewiesen und wurde überhaupt nicht geschützt. niemand hat diese friseurin darauf angesprochen und mir geholfen, schlimmer noch den nähsten termin bekam ich auch bei ihr-obwohl ich nach einer anderen friseurin die selber eine tolle blondierung hatte gefragt habe. Alle waren zwar sehr nett, aber niemand hörte mir zu!!! Der Hammer war dann als ich das AEZ verließ und einige der Friseurinnen bei einer Zigarettenpause sah- die eine grüßte mich als wären wir beste freundinnen. Mein freund frage “woher kennst du die denn?” und ich “ähhh…die hat mir grade beim friseur die harre gewaschen…” und da bemerkte er dass ich tatsächlich ein paar blonde strähnchen hatte. er “oh, und wie viel hast du bezahlt?” ich “180 euro….” er “für DAS ????” ich “ja, und ich muss noch 2 mal hin, das ist so ein 3-stufen blabla…” insgesammt 300 euro für ein paar strähnchen, statt einer komplettblondierung. KATASTROPHE.
      Ausserdem dachte ich auch das es etwas besonderes gibt, z.B. Abtrennungen, dass mich durch die spiegelung nicht der komplette kundinnenstamm in Alien-Folien-Kopf anguckt. Das ist eine Idee von mir, aber eigentlich war ich echt sauer darüber wie meine wünsche dort einfach überhört wurden (blondierung, in einer sitzung, andere friseurin-alles nicht möglich). ich hoffe es hat sich mittlerweile gebessert. Und zur Info: kurze zeit später bekam ich einen brief (habe ich das zuschicken von werbebriefen erlaubt? ich wurde nicht mal gefragt!). In dem Brief stand, meine Friseurin “verließ uns” und beim nähsten besuch ist eine andere für mich da. Super….

      • Britta says:

        Allein die Vorstellung einer kompletten Blondierung ist schon grauenhaft. Das sieht nicht nur billig aus, – das ist Negativwerbung für jeden Frisör.

  4. Ich denke man darf gerade bei solchen Listen die Person als Friseur auf keinen Fall mit seinem Salon gleichstellen!!!! Auch, wenn dieser mit seinem Namen versehen ist!

    Es liegt doch auf der Hand, dass die Person an sich “perfekt” schneidet, aber jeder Mitarbeiter seine eigene Technik hat, ein anderes Verständnis besitzt und JEDER den anderen mit seinen eigenen Augen sieht. Das heißt: auch ANDERS sieht.

    Die individuelle Wahrnehmung ist zum Glück und manchmal leider Grund verschieden.

    Es ist doch ein Trugschluß, wenn man denkt, dass alle Mitarbeiter GENAUSO schneiden wie der/die Ernannte!

    Allerdings: Im Dienstleistungssektor ist Zuvorkommenheit und Höflichkeit ein Muss und SERVICE sollte IMMER groß geschrieben und auchso gehandhabt werden!!!
    D. h. jedoch nicht, dass Kunden sich dafür umso undankbarer verhalten dürfen!!

    In diesem Sinne beende ich mal meinen Textfluss, denn diese Themen sind endlos zu diskutieren!!!

  5. hey, bin seit ewigkeiten auf der such enach einem “guten Friseur” es gibt 1000sde. aber keine guten!! Strähnen unmöglich, pampige beienung, keine zeit usw.usw. habe jetzt endlich einen gefunden! in marburg “Erdogyl” kann ich nur jedem ans herz legen. irre nette bedienung, man nimmt sich die zeit, in 40 jahren hat noch nie eine fremde person, dazu noch eine frau in einem geschäft zu mir gesagt: “sie haben aber tolle haare!! und das kam mehrmals vor.:)))
    wirklich toller laden!!! preise vollkommen normal. einziger nachteil: ich muss jetzt 450 km fahren. d.h. fast 900 km für einen friseurbesuch -. aber der lohnt sich!!
    freu mich schon auf den nächsten besuch.

  6. Hallo, sehr interessant diese Bericht und ziemlich nah an der Realität.

    Ich möchte auch mal etwas neues ausprobieren. Bin da ganz offen für Strähnen, Haarschnitt, Styling.
    Wer kann mir Tipps geben im Raum Köln mal was ganz besonderes zu finden und wo man wirklich top bedient wird.
    Alternativ benötige auch noch eine Adresse im Raum Mainz/Wiesbaden/Frankfurt!

    Vielen Dank.
    babs

    • Mich kannst Du auch Privat buchen,Ich bin Hair and Makeup Artist und Friseurmeisterin, da ich freiberuflich tätig (Modeshootings und Tv) komme ich gerne zu Dir nach Hause.
      lieber gruss Ela

    • Katharina says:

      Hallo Daniela ,
      deine ‘Anfrage ist zwar schon etwas älter, aber vielleicht suchst du immer noch….Mein Tip ist der Salon Braun
      in Kaarst in der Nähe von Düsseldorf . Ich war dort bei Heba ( nur Samstags dort ) aber ich habe dort noch nie unzufriedene Kundinnen gesehen
      Liebe Grüße
      Katharina

  7. @ Mina. Du bist selber Friseurin? Dann würde ich sagen: Große klappe nichts dahinter. Wie heisst den dein Salon? MinasLockenStübchen?

  8. haha Wieso ist Minas Löckenstübchen nicht auf Platz eins? Dann kannst du Rika deine Freundin gleich mitnehmen. Minas und Ricks Löckenstübchen… 😀 manchmal schäme ich mich Friseur zu sein.Komm erstmal dahin wo Fr.Möller und Hr. Luy ist!!!!!!!!!! Ich möchte mich in paar Jahren auch Selbstständig machen. Ich hoffe du schreibst ein Kommentar über mich. Dann kommt du aber nicht mit so einer email davon.Denkst du echt du bist Anonym? Ich würde aufpassen was ich hier reinschreibe….

  9. @Yilli

    Ich war zwar noch nicht bei einem der Top Frisueren aber ich denke, dass jeder seine Meinung sagen darf.Ich persönlich verlasse mich darauf,wenn ich bereit bin tlw.300€für ein Besuch zu bezahlen, dass ich auch dementsprechend behandelt werde. In einem der renomierten Salons dürfen solche fehler nunmal nicht passieren. Besonders wenn es um freundlichkeit geht.Wenn auch nicht unbedingt die Besitzer schuld sind.Aber Wenn ich einen Renomierten Namen besitze, habe ich dafür Sorge zu tragen, wer die Kunden bedient und vor allem wie.Da können keine Abstriche gemacht werden.Wenn ich das beste will und dafür zahle, dann habe ich das zu bekommen.
    Ich war bspws. in einem Salon mit einer sehr langen schönen Lockenpracht welche bis zu podex reichten und wollte gerne die spitzen geschnitten bekommen(ohne das sie kaputt waren).Am Ende des desasters hatte ich nur noch schulterlange Haare.Als ich dann fast zu weinen begann und mich höflichst beschwerte hörte ich nur noch:HJa man muss ja auch einen Unterschied sehen!!! HÄÄÄÄ? Ich wollte keinen Unterschied sondern spitzen ab!!! Jahrelanges wachsenlassen in 1 stunde dahin!!!Danke aber auch und nun darf sich keiner darüber beschweren? Das geht ja wohl gar nicht.
    Das nächste mal, wenn mir so etwas passiert nehme ich das nicht einfach hin!!!Das grenzt ja manchmal tlws. an Körperverletzung-.Nun habe ich eine Top Friseurin gefunden, die mich sehr überzeugt hat.Sie hat auch in Berlin bei einem Star Friseur gelernt! Solche müsste es öfter geben. 70 % der Friseure sind meiner Meinung nach nicht Fähig!
    Ach ja Yilli statt rum zu meckern was andere schreiben einen gut gemeinten Rat.Falls du meinst eine gute Friseurin zu sein, dann würde ich mich eher über solche Beiträge über Friseure schämen, statt sich darüber aufzuregen!!!Und drohen?Das geht ja schon mal gar nicht! Das finde ich Asozial! Bei dir würde ich mich auch nicht auf dem Stuhl setzten wollen.Von wegen wir schneiden und Kunden halten die Klappe.!!!

    • Ulavankunt says:

      Zu Udo Luy: Ich kann auch nur sagen, dass ich diesen Friseurladen für maßlos überschätzt halte. Ich war dort lange Zeit Kundin, aber die “Qualität” hat stetig abgenommen. Dabei interessiert mich nur die reine Friseurleistung, nicht der Service. Zuerst hatte ich einen wirklich guten Friseur bei Udo Luy (ist über 10 Jahre her), der sich aber nach einiger Zeit selbständig gemacht hat. Danach hatte ich eine angebliche Meisterin, die sich aber ständig “verschnibbelt” hat. Ich musste mehrfach nachbessern lassen. Bei den Preisen ist das schon heftig! Seit 3 Jahren habe ich einen neuen Friseur in Köln, halb so teuer wie Udo Luy, aber ich bin immer hochzufrieden, mit der Frisur und der Farbe (meistens Strähnchen). Dafür verzichte ich gern auf die Schein- Exklusivität. Dabei spielt Geld für mich gar keine Rolle.

      • @Ulavankunt

        Da wir noch Förderer für unser Projekt suche, denke ich, daß ich bei Ihnen auf offenene Türen stosse. Ich freue mich schon jetzt über ihr positives Feedback

  10. Daniela says:

    Ich war erst vor kurzem zum ersten Mal bei Udo Luy und ich war restlos begeistert. Ich war noch nie bei einem sogenannten “Star-Friseur” und ehrlich gesagt, hatte ich das auch nicht vor. Warum mehr bezahlen, wenn man das gleiche woanders auch bekommt? Aber ich muss schon sagen: So einen Friseurbesuch hatte ich noch nie! Als ich reinkam, dachte ich zuerst: Der Salon ist eine Augenweide. Antike Möbel stehen neben top modernen Lampen, Tischen, Stühlen usw.. Und die Stühle sind stylisch UND bequem. Ich wurde nett empfangen und beraten. Es wurden Cracker bereitgestellt, ich hatte die Wahl zwischen Kaffeespezialitäten, Wasser, Softgetränken und Weißwein. Im Hintergrund schöne unaufdringliche musik. OK! Hier lässte es sich aushalten, dachte ich! Dann wurden Strähnen gemacht und es wurde sich wieder sehr viel Zeit genommen (obwohl ich von Anfang an sagte, dass ich keinen neuen Schnitt und selber fönen möchte). Herr Luy war selbst im Laden und verbreitete eine nette Stimmung. Mein Eindruck war: wow, der nimmt sich aber Zeit. Er verabschiedete seine Kunden an der Tür persönlich und hat sogar Zeit für Smalltalk. Die Friseurinnen und Friseure machten alle einen freundlichen Eindruck. Dass man etwas mehr bezahlt, finde ich bei dem Service absolut gerechtfertigt. Die Preise stehen ja am fenster und sind offensichtlich. Eines steht fest: Ich bin NICHT zum letzten Mal in dem Salon Udo Luy gewesen!!!!

  11. Hello! kdadbce interesting kdadbce site! I’m really like it! Very, very kdadbce good!

  12. Gut gemacht und danke für die guten Tips.

  13. Herr Lippert in München wurde unterschlagen.

  14. struwelpete says:

    ich vermisse petra laska aus hildesheim

    • Laura Deny says:

      Sebastian hatte mal bei Douglas in Wiesbaden gearbeitet. Ein super Friseur. Der beste der je an meinen Haaren geschnitten hat. Leider wollte er sich selbstständig machen. Ich weiß nicht wo er geblieben ist. Sein Arbeitgeber beim Douglas meinte, er sei wahrscheinlich nach Köln gegangen. SEBASTIAN, wenn Sie sich angesprochen fühlen und tatsächlich beim Douglas in WI gearbeitet haben, bitte melden Sie sich hier.
      Egal in welcher Stadt Sie nun arbeiten, ich werde zu Ihnen kommen, da Sie der Beste sind! Danke

  15. Sehr geehrte Damen und Herren!

    Ich habe die Homepages von drei Salons aus dieser Liste angeklickt und ALLE drei haben L’Oreal zum Partner. Zufall? Oder ist dieses Ranking von L’Oreal?

    Jedenfalls finde ich die Zusammenstellung der Friseure fraglich!
    UND ich finde L’Oreal fraglich!

    L’Oreal betreibt TIERVERSUCHE und genau wie Schwarzkopf etc. blockiert es Gesetzesänderungen der EU! Scheinheilig erklärt es dann den Kunden, es bliebe dem Konzern ja nichts anderes übrig, als aus rechtlichen Gründen Tierversuche durchzuführen!

    Wer mir jetzt erzählen möchte, es gibt ja keine Tierversuche für dekorative Kosmetik mehr, der stellt seine Unwissenheit zur Schau! Dieses Gesetz, das u. a. auch L’Oreal kippen wollte, bezieht sich nur auf Inhaltsstoffe die als kosmetische Inhaltsstoffe deklariert sind. In Kosmetik befindet sich aber ein sehr hoher Anteil an Inhaltsstoffen die als medizinisch deklariert sind!

    Ich stelle ganz offen die Integrität derer Personen in Frage, die ihr eigenes Ego und ihre eigene Eitelkeit so wichtig nehmen, dass sie die abscheulichen Tierversuche von L’Oreal und co. durch ihren Konsum unterstützen!

    Ein Friseur der vorbehaltlos Produkte dieser Konzerne verwendet, kann kein guter Friseur sein!

    Hochachtungsvoll

    Judy

    • ah ich seh gerade, dass der Zufall mir übel mitgespielt sind.
      Bei den anderen Friseuren stehen L’Oreal, Schwarzkopf und P&C nicht dabei.

      Bei meiner Kritik an solchen Konzernen bleibe ich!
      Sowas sollte bei einem Ranking berücksichtigt werden!

    • Rosemarie Claudio says:

      Ich bin voll ihrer Meinung. Ich verabscheue Tierversuche, man braucht sowas nicht mehr

  16. Sehr schöner Artikel, dennoch halte ich nichts von Promi-Friseure…Nur weil die sehr bekannt sind, können die Herren und Damen das doch nicht gleich besser als ein unbekannter Friseur!

  17. stafanie says:

    Wenn ich euch einen sehr guten Tipp geben darf… schaut nach wer auf der Eliteschule bei Meininghaus in Bayern war. Sagenhaft was dort abverlangt wird.

    Kann euch wärmstens Sabine Beringer aus einem Salon in Hessen Bad Soden empfehlen! Wenn jemand Talent hat und diesen Beruf nicht nur liebt sondern auch lebt, dann ist sie es!

  18. Petra Steinbacher says:

    Hallo Leute, jetzt habe ich mir alles durchgelesen, wie überall gibt es pro & contra.
    Ich wohne in Darmstadt und suche einen guten Frisör, auch nähere Umgebung wäre o.k. Viele der hiesigen Friseure arbeiten mit Wella: diese Farben -besonders im Blondbereich – gefallen mir nicht. Wenn mir ein Leser einen guten Tipp geben könnte, wäre ich mehr als erfreut. Ich kann warten, spätestens in 2 Wochen müssten aber meine Haare geschnitten werden.
    Petra

    • joannadalberg says:

      Hallo Petra,
      leider habe ich diese Internetseite erst heute entdeckt (Du wolltest noch im März zum Friseur). Fallst Du immer noch auf der Suche bist, empfehle ich Dir Salon Morhard im Mainaschaff bei Aschaffenburg mit Filiale in Dieburg (von Darmstadt nur ein Katzensprung Richtung Babenhausen, auch mit der Bahn sehr gut erreichbar). Wir (ich und mitterweile meine Söhne) sind dort Kunden seit ca. 7 Jahren. Du bekommst dort immer einen schönen, typgerechten Schnitt, Haarpflege usw. Ich bin noch nie unzufrieden gewesen, egal ob mir die Haare der Chef persönlich oder ein/e andere/r Mitarbeiter/in geschnitten hatte. Dazu alle sehr nett, man bemüht sich dort wirklich um jeden Kunden. Die Preise sind auch o.k. (s. Homepage salonmorhard). P.S. Eigentlich behalte ich sowas für mich, weil die Gefahr entstehen kann, dass durch die Veröffentlichung die Anzahl der neuen Kunden wachsen würde und somit die Wartezeit auf einen Termin. Aber was solls… Man soll auch anderen etwas gutes gönnen :)

  19. Hello there! I simply want to offer you a big thumbs up for your excellent info you have got right here on this post.
    I am coming back to your site for more soon.

  20. Lissy Werner says:

    Au weh “bester Promifriseur” ist schon so eine Frage. Auf was wird denn da wert gelegt? Qualität der Frisuren oder Anzahl der Promis? Für München hat sic hnatürlich der wuchtige Herr Lippert einen Prominamen ergattert, aber Qualität?? Dann gibts den Bash Club, die dauernd umziehen. GErhard Meir hat eine neue Webadresse (www – gerhardmeir -com) und einen neuen Salon, hübsch an der Ludwigstraße. Dann noch ein paar kleinere. Sympathisch, weil sie die Promis nicht an die große Glocke hängen: Tête à porter in Bogenhausen. Arnoldy & Traub im Bayrischen Hof… Für Berlin vermisse ich Shan Rahimkhan in der Liste? Ohne den lieben Leuten aus Fulda auf die Füße zu treten, aber gibt es da überhaupt Promis …außer dem Herrn Bischof :)

  21. Sweety2905 says:

    Hallo,
    ich bin im Dezember für ein paar Tage in Hamburg und würde mir gern die Haare schneiden lassen 😉 wer hat mir einen Tipp…
    Dankeschön :)

  22. This excellent website truly has all of the information and facts I needed
    concerning this subject and didn’t know who to ask.

  23. Pretty great post. I simply stumbled upon your weblog and wanted to mention that I’ve
    really enjoyed browsing your weblog posts. After all I will be subscribing in your feed and I’m hoping you
    write once more very soon!

  24. Simply desire tο ѕay үour article iѕ as surprising.
    The clarity for yߋur submit is simply excellent ɑnd i ϲould assume
    үou’re knowledgeable in thijs subject. Ԝell along wih үour permission let mе tο grab yoսr feed
    to keep updated with impending post.Thhanks 1,000,000 аnd please keep up the
    enjoyable wߋrk.

  25. Before purchase, users are allowed to try
    this program with full features, and this player is free if you
    play general videos, audios, or DVD, etc. It is a way for
    you to enjoy in watching movies or playing games. In addition, you can download Windows media
    player from Microsoft.

  26. antoinetta says:

    Guten Tag habe ich eine ZEUGENAUSSAGE habe Sie bringe: Wenn Sie machen wollen, ein Darlehen zwischen Privatperson mit 2% von Zinssätzen danke kontaktiert zu nehmen mit DAVIRES LANDRY sehr geehrter Herr, das mein tatsächlich verliehen Darlehen von siebzig tausend Euro (70.000€), an den Anfang ich daran keinen einzigen Moment glaubte, da die schlechten absichtlich vom Darlehen auf Internet mich gänzlich hatten zu leeren, aber meine Wissbegierde hat mich gedrängt, ein zweites Mal zu versuchen. Schließlich konnte ich dieses Darlehen erhalten, das mein Ausgang dieser Sackgasse, in der ich lebte. Ich habe mehrere Kollegen, die auch Darlehen zu seinem Niveau ohne Probleme erhalten haben, anstatt Ihnen von schlecht absichtlichen Individuen haben zu lassen, die nehmen arbeiten, die unschuldigen zu betrügen, ich veröffentlichen diese Nachricht, weil sie mich mit diesem Darlehen guttun hat, und entmutigt nicht, weil mich ich mich Ihnen haben ließ, aber, ich diesem ehrlichen Herrn begegnet bin, und großzügig dann nehmen kontaktiert mit ihm:
    Hier seine E-Mail: (davires.landry@outlook.com)
    Sie sind auf der Darlehenssuche für, entweder Ihre Aktivitäten oder für die Verwirklichung eines Projekts anzukurbeln, oder, um Ihnen ein Appartement zu kaufen, aber Sie sind verboten Bank-, oder Ihre in der Bank abgelehnte Sommerakte ist dieser Herr das einzige, das Ihnen helfen wird. Ich bitte Sie, sie zu kontaktieren
    Danke als mich zu machen und Ihren Antrag zu senden, um Ihr Darlehen in 48 Stunden höchstens zu erhalten. DANKE DIESE INFORMATION ZU TEILEN, UM UNSEREM BRUDER ZU HELFEN UNSERE FREUNDE UND ANDERE

  27. Ein weiterer super und moderner Friseur in Duisburg ist das Haarwerk: http://haarwerk-duisburg.de

    Dieser Friseur ist vielleicht nicht in der Liste, jedoch immer eine Empfehlung wert :-)

    Schöne Grüße aus Duisburg

  28. Brigitte Ritz says:

    Hallo an allenFriseure

    Die auch ihr Handwerk verstehen

    und nicht nur drauf los schneiden oder färben ohne den Kunden vorher ausgibt beraten.
    Ich lebe in Jever (friesland) bin leider auch ortsgebunden,
    Habe lange Haare und finde das wir in unserer Stadt zuviel Frieseurgeschäfte mit zu wenig Ahnung haben.
    Geh ich in den einen Laden werden sie komplett verschnitten, in dem nächsten kann man keinen Zopf flechten also flechten ich selbst und auf zum nächsten Friseurgeschäft, den die Hoffnung stirbt zuletzt..
    Endlich einen gefunden der auch lange Haare super schneiden kann, ich will ja nicht viel aber zufrieden möchte ich schon gerne sein,
    Da ich mittlerweile an den Seiten ergraue, wollte ich Strähnen haben, also Termin vereinbart, hin mit den Worten, ich dachte mir so platin blond würde mir gefallen, gesagt, getan,
    Jetzt kommt das Unheil ,
    Keine Beratung das meine Haare kaputt gehn könnten,
    Farbe aufgetragen bis in die spitzen , ohne uhr recht lange einwirken lassen, beim föhnen sah ich das Unheil und das Ende meiner langen Haare,
    habe sie mir noch nicht abschneiden lassen, renne noch immer mit strohigen Kopf herum, bin total unglücklich.

    Kann den heute jeder Friseur werden ohne jegliche vernünftige Ausbildung
    Mit null Beratung
    Oder gibt es keine langen Haare mehr
    So wie es nun leider auf mich zukommt ???

    Mg

Speak Your Mind

*