Du bist nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinere deine Suche.

Follow us @

Friseur-Fragen Facebook Fanseite
Friseur-Fragen Twitter follow
Friseur-Fragen YouTube Channel
Friseur-Fragen Haarforum RSS Feed

Ads

Sonntag, 19. Juni 2011, 22:11

Forenbeitrag von: »_she_«

Graue (blondierte) Haare, brauche Hilfe!

Hallo Sibylle2, guter Lösungsansatz, reicht aber nicht aus, wenn die Silbergrautönung eine Intensivtönung war. Die Goldblondtönung bringt dir da nichts. Spar Dir das Geld. Hier hilft nur eine leichte Blondierwäsche oder, was ich persönlich vorziehen würde, lass Dir Strähnchen machen. Das kommt aber darauf an, wie intensiv grau die Haare geworden sind - ohne Bilder ist das nicht zu beantworten. Wenn sie schon sehr grau sind, dann lass Dir bitte beim Friseur mit einer Blondierwäsche den Grauschlei...

Montag, 23. Mai 2011, 20:02

Forenbeitrag von: »_she_«

Dahairstyla

Zitat von »dahairstyla« Heute gibts ein Tutorial für Locken....ganz einfach und schonend!!! Schaut es euch an!!! Locken Tutorial coool - ich sehe sicher bald aus wie ein clown aber ehrlich, ich glaub ja, dir gehören alle haarsprayproduktionsstätten und deshalb sprühst du alles mindestens 5 mal ein, was nicht niet- und nagelfest ist ps: super licht, heute

Samstag, 21. Mai 2011, 10:09

Forenbeitrag von: »_she_«

Dahairstyla

hallo marc, danke für die tollen anleitungen weißt du, was echt super bombe wäre? wenn du den übungskopf noch ein bisschen ausleuchten könntest, ich glaube, das bringt die tutorials noch mehr nach vorne. man kann es jetzt auch erkennen, aber das bild ist noch so n bisschen diffus :-) ich guck gerne bei dir rein, danke nochmal für die viele arbeit

Freitag, 20. Mai 2011, 09:38

Forenbeitrag von: »_she_«

von blond auf braun und nun immer rot-gold-ton

hi kiki82, hab nochmal ein bisschen editiert :-)) stimmt, die 8er und 9er sind zu hell und die vorsicht mit der pastellmischung war hier vielleicht übertrieben - aber 1000 mal besser zu wenig als zuviel...; töne, die ich nicht selbst vorschlage, überprüfe ich auch nicht so genau - als ich deinen vorschlag gesehen habe, habe ich nur darauf geachtet, dass nichts extremes dabei heraus kommt was ich machen würde, hab ich schon gesagt, auf eine 7/11 damit geh ich natürlich direkt ins abmattieren, wäh...

Mittwoch, 18. Mai 2011, 14:06

Forenbeitrag von: »_she_«

die crux mit dem rotgold schimmer nach chem veränderung der haare

oft ist hier zu lesen: "meine naturfarbe ist xxx(editiert)blond-asch, besitze aber überdimensional viele rotpigmente (was meist bei meinen jahrelangen hellerfärb- und blondieraktion jede friseurin vor eine wahnsinnige herausforderung stellte)… und diesen rot-gold-ton bekämpfen" antwort: jede chemische behandlung von naturhaar wird die nuance ändern. ein oxydationsvorgang verändert die farbwirkung der pigmente; offenbar scheint das eumelanin empfindlicher zu sein, sodaß dann der unterton der natü...

Mittwoch, 18. Mai 2011, 12:34

Forenbeitrag von: »_she_«

die crux mit dem rotgold schimmer

"meine naturfarbe ist xxx(editiert)blond-asch, besitze aber überdimensional viele rotpigmente (was meist bei meinen jahrelangen hellerfärb- und blondieraktion jede friseurin vor eine wahnsinnige herausforderung stellte)… und diesen rot-gold-ton bekämpfen" das wollte ich noch nachfügen jede chemische behandlung von naturhaar wird die nuance ändern; ein oxydationsvorgang verändert die farbwirkung der pigmente; offenbar ist eumelanin empfindlicher, sodaß dann der unterton der natürlichen haarfarbe ...

Mittwoch, 18. Mai 2011, 09:57

Forenbeitrag von: »_she_«

von blond auf braun und nun immer rot-gold-ton

hallo kiki82, ich komm mit dem neuen zitieren nicht so gut zurecht, daher mach ich es mir jetzt ein bisschen einfach: "mit /0 (also natur) und /3 (also gold) gemischt drüber gehe, müsste das /3 doch vom hellen sowieso geschluckt werden oder?" - gilt nur für chemisch aufgehelltes haar: - auch schon eine färbung mit /0 kann einen grünschleier bringen; - je weniger pigmente das aufgehellte haar noch hat, umso eher wird es grün, weil in den farbmischungen immer davon ausgegangen wird, dass die misch...

Dienstag, 17. Mai 2011, 13:14

Forenbeitrag von: »_she_«

von blond auf braun und nun immer rot-gold-ton

Zitat von »kiki82« meine idee: wäre nun hälfte von wella color touch 9/16 + hälfte 8/81 mit 1,9% dürfte rot-gold in den längen doch bekämpfen oder und der ansatz dürfte durch die 1,9% sowieso unverändert bleiben? wie seht ihr das? DANKE!!!!! sorry, das hatte ich ganz übersehen - ja, der mischung würde ich auch trauen; wenn du vorsichtig sein willst, kannst du auch hier eine "pastelltönung" machen, indem du 1:2, also mehr oxy als farbe nimmst. damit nicht gleich wieder so ein "grauschleier" auf ...

Dienstag, 17. Mai 2011, 01:03

Forenbeitrag von: »_she_«

von blond auf braun und nun immer rot-gold-ton

hab dich schon mal hier gesehen danke für die pics. kiki82, dein text und die bilder der wunschhaarfarbe unterscheiden sich, im text willst du auf deine naturfarbe 7 bis 8 zurück )edit 17.05.: ich kann auf deinem "blondbild" keinen dunkelblonden ansatz erkennen, daher glaube ich, du schätzt deinen naturton zu dunkel ein)und wunschbilder befinden sich im hellbraunbereich ca. nr 5 mit mehr oder weniger strähnchen (schattiert oder auch nicht). du bist schon ein eindeutiger blondtyp, dein foto mit d...

Montag, 16. Mai 2011, 22:56

Forenbeitrag von: »_she_«

Welcher Koleston Special Blond Ton?

Zitat von »waru« Zitat von »_she_« Die 9/00 hast du auf bereits orangenuancierte haare aufgetragen - klar, dass sich da nix tut. hellerfärben geht nicht, aber das hast du schon mal gelesen, oder? Zitat Nein auf meine Naturfarbe, danach wurde es Orange aber wie gesagt nur eine Probesträhne. Zitat aha, dann lag es an falscher mischung und anwendung: 1.) eine /00 ist für dein ziel falsche wahl - weil leicht transparent, es muss eine deckende farbe sein maximal /0. 2.) bei deiner naturfarbe brauchs...

Montag, 16. Mai 2011, 22:02

Forenbeitrag von: »_she_«

von blond auf braun und nun immer rot-gold-ton

hallo kiki82, wer so ausdauernd an seinem wunschergebnis arbeitet, wird es auch erreichen magst du bitte drei bilder einstellen: deine aktuellen haare deine naturhaarfarbe deine wunschfarbe danke schön.

Sonntag, 15. Mai 2011, 22:42

Forenbeitrag von: »_she_«

Welches milde Schampoo für meine schuppige Kopfhaut?

Zitat von »Risse« Ich weiß, H&S ist nicht unbedingt ein bei Profis angesehenes Produkt, aber das wirkt doch auch gegen Schuppen. Bei mir wirkt es sogar immer ziemlich schnell und ist noch supergünstig. hallo risse, h&s ist leider eine silikonsuppe h&s. das hilft bei "normalem schuppenaufkommen" vielleicht - da würde wohl auch jedes ph neutrale shampoo helfen. es ist aber keinesfalls ersatz für ein medizinisch wirksames produkt, das der user hier offenbar braucht. edit: der thread ist ja schon a...

Sonntag, 15. Mai 2011, 22:30

Forenbeitrag von: »_she_«

Welches milde Schampoo für meine schuppige Kopfhaut?

wenn es wirklich gegen schuppen wirken soll, welchen pilze ursächlich sind (fettige, klebrige hautschuppen), dann empfehle ich als günstiges und wirksames mittel: KETOXIN FORTE Antischuppen Shampoo 200 (2% Ketoconazol)

Sonntag, 15. Mai 2011, 22:27

Forenbeitrag von: »_she_«

Ode an die Hellerfärbung (oder: Alternative zur Blondierung für Naturhaar/Ansatz bei dunkelbraunem Haar)

so mach ichs auch, nur in dunkel. und ohne längenschutz kur oder so , also ich pinsel auch einfach nur den "nachwuchs" ein. je öfter, umso mehr übung und umso schneller und einfacher fällt es

Sonntag, 15. Mai 2011, 22:23

Forenbeitrag von: »_she_«

Welcher Koleston Special Blond Ton?

hatte ich es schon gesagt? auf blondiertes haar keine aschtöne, das wird grün, dein test wird es dir bestätigen. und hatte ich es auch schon gesagt? die 9/00 hast du auf bereits orangenuancierte haare aufgetragen - klar, dass sich da nix tut. hellerfärben geht nicht, aber das hast du schon mal gelesen, oder? alternative:nach 1 oder 2 wochen mit antischuppenshampoo versuch es mit blondierwäsche (anleitung über sufu im wissensbereich), wenn das rot so stark haftet, maximal 2 x anwenden. dann mit 9...

Sonntag, 15. Mai 2011, 19:24

Forenbeitrag von: »_she_«

Welcher Koleston Special Blond Ton?

hallo waru, genau wie auf bild 4 wirds nicht werden, weil die "leinwand", also die haare, die eine farbveränderung bekommen, unterschiedliche qualitäten hat (strähnchen). die strähnchen werden immer wieder durchkommen und die kannst du einfach nur wieder übertönen. vorher aber 1 woche lang täglich mit antischuppenshampoo (ohne silis!) waschen, um soviele überschüssige rotpigmente wie möglich auszuwaschen. ein bisschen was geht damit immer und wenn du das über 14 tage machen könntest - wäre noch ...

Sonntag, 15. Mai 2011, 18:58

Forenbeitrag von: »_she_«

Guckt ihr mal drüber? Ton 8/1

hallo malinja, auf blondiertes haar keinesfalls eine x/1 geben, sonst wirst du grün. richtig ist, dass du erstmal den grundton hoch holen musst mit blondierung. mach es nicht mit allen haaren, nutze den vorteil des aktuellen ergebnisses und lass dich durchsträhnen; der vorteil liegt darin, dass du ein lebendiges gesamtergebnis hast mit höhen und tiefen - das wirkt viel natürlicher und interessanter als einfarbigkeit. die strähnchen können goldblond bleiben, müssen nicht weissblond werden - auch ...

Mittwoch, 4. Mai 2011, 18:34

Forenbeitrag von: »_she_«

Goldwell Farbkarte

danke schön, habe sie "oben aufgehängt"

Mittwoch, 4. Mai 2011, 18:32

Forenbeitrag von: »_she_«

Goldwell Farbkarte

Goldwell Farbkarte Danke für die Bereitstellung, Natakata

Montag, 2. Mai 2011, 10:20

Forenbeitrag von: »_she_«

Basler und Varietal?

Hi Poems, die beiden genannten Produkte kenne ich nicht, Versuch macht klug. Zu den anderen Fragen findest Du alle Antworten im Basiswissen


Copyright © · All Rights Reserved · Impressum · Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de