Du bist nicht angemeldet.

Follow us @

Friseur-Fragen Facebook Fanseite
Friseur-Fragen Twitter follow
Friseur-Fragen YouTube Channel
Friseur-Fragen Haarforum RSS Feed

Ads

Witimpen81

Schüler

  • »Witimpen81« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 46

Wohnort: GERMANY

Beruf: Kunde

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 4. Januar 2019, 14:38

Haarpflege - nur was soll ich nehmen

Hallo Zusammen,

ich bin echt etwas verzweifelt.

Ich habe Schulterlanges und sehr feines bzw. dünnes Haar. Da ich mit meiner Naturhaarfarbe ("Straßenköderblond") absolut nicht zu frieden bin und ich mir nicht damit gefalle, färbe ich diese nun seit einigen Jahren.

So langsam habe ich das Gefühl und bekomme auch das Feedback von Freunden, dass meine Haare nicht mehr schön aussehen und absolut kein Volumen haben.

Das seh ich mittlerweile genau so und mir wurde empfohlen mal ein gutes Shampoo zu nutzen um darüber mehr Volumen zu bekommen.
Da ich mich da nicht wirklich auskenne habe ich etwas im Internet geschaut und diesen Bericht gefunden https://www.berlinsightout.de/volumen-shampoo-test/

Da gibt es aber auch wieder so viel und ich kann mit Begriffen wie z.B. "Collagen" nichts anfangen.
Habt Ihr vielleicht ein Tipp für mich oder sogar eine Empfehlung?

Danke und LG

Mitar

Schüler

Beiträge: 119

Wohnort: wiesbaden

Beruf: Friseur

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 12. Februar 2019, 11:57

Hallo :)

Wie sieht es denn bei dir aus, hast du da schon ein passendes Mittel für dich gefunden ?
Ich meine, man kann sich so einige Mittel finden zur Pflege und gucken wie die Haare reagieren. Zum Bsp kann ich nicht alle Produkte verwenden denn meine Haare trocknen schnell aus und meine Kopfhaut ist auch gereizt.

Da muss ich aus dem Grund schauen, dass ich wirklich die passenden Produkte nutze.
Bei https://www.hanf-extrakte.com/shop/cbd-k…t-haare-naegel/ habe ich dann auch Kapseln gefunden die die Haare stärken, Nägel usw.

Aber muss natürlich jeder für sich entscheiden was er nehmen will.

Thatic

Anfänger

Beiträge: 32

Wohnort: Gubener Str. 50 83231 Bernau

Beruf: Kunde

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 18. April 2019, 18:27

Hey,
feines, dünnes Haar habe ich leider auch...
Ich kenne dein Problem gut und muss sagen, dass man dagegen nicht viel tun kann. Um das Haar voller aussehen zu lassen solltest du es regelmäßig schneiden, denn dünnes Haar geht leider auch ziemlich schnell kaputt. Und du solltest darauf achten, dass du eine Qualitätsbürste/Kamm benutzt. Solche Utensilien kannst du auf Fabcare finden, ich selbst habe dort bereits oft eingekauft. Ich hoffe ich konnte dir irgendwie helfen :)

Liebe Grüße und schone deine Haare

Julian

Anfänger

Beiträge: 14

Wohnort: Deutschland

Beruf: Kunde

  • Private Nachricht senden

4

Samstag, 20. April 2019, 14:45

Hey,
feines, dünnes Haar habe ich leider auch...
Ich kenne dein Problem gut und muss sagen, dass man dagegen nicht viel tun kann.
Schönheit kommt von innen, Sicher kann man wie Frau gegen dünnes Haar etwas machen, nur dauert es Jahre und mit einem Produkt allein ist es nicht getan. Zeitpuls eine neue Art von News auch im Gesundheitsbereich hat letztens etwas veröffentlicht > Ernährung Haar und Fingernägel ist ein wesentlich wichtiger Faktor wie viele vermuten. Die deutsche Küche ist unzureichend in vielen Faktoren wie Mineralstoff und Vitaminversorgung. Dazu die unvernünftige Haltung der DGE der Deutschen Gesellschaft für Ernährung das man seine Wirkstoffe mit den z.Zt gängigen Produkten lösen könne.

Vedadko

Schüler

Beiträge: 91

Wohnort: Bochum

Beruf: Kunde

  • Private Nachricht senden

5

Freitag, 17. Mai 2019, 21:45

Wir alle haben doch mal das Problem, dass unsere Haare nicht so liegen wie wir es wollen.
Ich denke, dass du da am ehesten wirklich mal einen Friseur besuchen solltest und dich beraten solltest. Probleme mit meinem Haar habe ich auch, meistens werden meine Haare super schnell fettig auch wenn die gerade frisch gewaschen sind...also einfach schrecklich.

Hatte mich auch informiert und habe bei https://was-hilft-gegen-fettige-haare.de verschiedene Tipps gefunden was man bei fettigem Haar machen kann.

Habe auch schon verschiedenes ausprobiert und werde dieses mal einfach nur hoffen, dass es wirklich klappt diese Mittelchen.

Hast du dich denn schon zurecht gefunden ?

Witimpen81

Schüler

  • »Witimpen81« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 46

Wohnort: GERMANY

Beruf: Kunde

  • Private Nachricht senden

6

Montag, 20. Mai 2019, 22:49

Hallo,
ich hatte fast das selbe Problem, aber ich habe dann mal im Internet ein bisschen recherchiert und habe dann eine gute Seite gefunden, die auch wirklich gute Produkte haben.
Zuerst habe ich daran ein bisschen gezweifelt, aber ich habe es dann doch mal bestellt und bin echt überrascht.Das hat mir echt sehr geholfen.
Also probier es mal aus!!!

Teakint

Anfänger

Beiträge: 36

Wohnort: Berlin

Beruf: Kunde

  • Private Nachricht senden

7

Samstag, 8. Juni 2019, 14:39

ich habe auch Probleme mit meinen Haaren. Irgendwie fallen die mir nur noch aus. Überall finde ich Haare selbst beim Duschen/Haare waschen fallen sie mir Büschelweise aus. Inzwischen habe ich das perfekte Mittel für mich gefunden. Auf der Seite https://www.natur-journal.info/schwarzku…-haut-und-haare habe ich herausgefunden, das Schwarzkümmel die Haarwurzel stärkt. Jeden 2 Tag trage ich auf die Kopfhaut einige Tropfen Schwarzkümmel auf und es hilft wirklich. Versuch es mal.

binte12

Anfänger

Beiträge: 17

Beruf: Kunde

  • Private Nachricht senden

8

Mittwoch, 12. Februar 2020, 15:03

Es wäre großartig, wenn dieser Artikel öfter geteilt würde.
lingy.pro

Mitar

Schüler

Beiträge: 119

Wohnort: wiesbaden

Beruf: Friseur

  • Private Nachricht senden

9

Samstag, 15. Februar 2020, 12:07

Das sehe ich auch so :)


Copyright © · All Rights Reserved · Impressum · Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de