Du bist nicht angemeldet.

Follow us @

Friseur-Fragen Facebook Fanseite
Friseur-Fragen Twitter follow
Friseur-Fragen YouTube Channel
Friseur-Fragen Haarforum RSS Feed

Ads

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Haarforum - Friseur-Fragen.de . Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Aithan

Anfänger

  • »Aithan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1

Beruf: Kunde

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 5. Dezember 2018, 04:20

Was hilft gegen Haarverlust

Hi,
ich bin auf der Suche nach einem Mittel, dass gegen Haarverlust hilft. Laut https://www.gesundheitsfans.info/ solle Kieselerde gut helfen. Stimmt das? kann das jemand bestätigen?

LG

Mitar

Schüler

Beiträge: 100

Wohnort: wiesbaden

Beruf: Friseur

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 18. Dezember 2018, 20:07

Ich glaube wir alle haben mal Haarausfall und man weiß auch was da normal ist.
Man kann sich da aber verschiedene Informationen suchen und ich würde auch empfehlen, dass man sich an einen Friseur wendet wenn es um diese Mittel geht.

In meinem Fall ist es so, dass ich mich auch im Web umgesehen habe nach Tipps wenn es um den Haarausfall geht.

Wie sieht es denn aus bei dir, hast du schon was gefunden ?
In meinem Fall war es dann aber so, dass ich auch dann bald eine haartransplantation türkei habe und mich da total freue und endlich wieder richtig Haare auf dem Kopf haben werde.

Aber sonst werde ich da noch schauen dass ich mir die passenden Produkte kaufe.

Monica0310

unregistriert

3

Donnerstag, 10. Januar 2019, 14:08

wegen Kiesenerde kann ich leider nichts sagen... Mir hat damals dieser Ratgeber-Artikel geholfen. In ein paar Wochen war Haarausfall endgültig besiegt :)
Hoffe dir geholfen zu haben
Gruß

sven2017

Anfänger

Beiträge: 1

Beruf: Kunde

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 31. Januar 2019, 15:14

Für Jede Störung und auch für Haarausfall sind die verschiedene Faktoren und Ursachen verantwortlich. Bei der Behandlung des Haarausfalls ist es sehr wichtig die Ursache zu erklären, andernfalls wird die Behandlung uneffektiv sein. Viele Ärzte empfehlen spezielle Medikamente zu verwenden, wie diese Pillen gegen Haarasfall . Shampoons und Haarmaske sind in den meisten Fällen wirkungslos.

Loren

Anfänger

Beiträge: 3

Beruf: Kunde

  • Private Nachricht senden

5

Sonntag, 15. September 2019, 22:02

Hi, ich hatte nach der Schwangerschaft richtig schlimmen Haarausfall, manchmal konnte ich richtige Haarbüschel rausziehen, was mir echt Sorgenbereitet hat, denn ich hatte Angst am Ende mit einer Glatze herumzulaufen. :) Ich habe zuerst verschiedene Shampoos ausprobiert, die aber recht wenig geholfen haben, oder man muss sie einfach viel länger benutzen und ich wollte etwas, was so schnell wie möglich wirkt und den Haarausfall stoppt.
Mir hat dann eine Mutti im Kindergarten von ihren Haarproblemen erzählt und meinte, dass ihr Aminosäuren gut geholfen haben. Mir war vorher bekannt, dass Aminosäuren beim Muskelaufbau gut helfen aber ich wusste nicht, dass man sie auch gegen Haarausfall nehmen kann, so dass ich ein bisschen recherchiert habe und auf dieser Seite https://www.vitaminexpress.org/de/aminosaeuren viel erfahren konnte. Ich habe dann auch mit der Einnahme angefangen und nehme das Aminosäurenpulver noch immer, da es zusätzlich das Immunsystem stärkt. Bei mir hat es den Haarausfall gestoppt und neues Haar hat dann auch schnell angefangen zu wachsen, so dass ich nun wieder eine Prachtmähne habe. :) :)
Liebe Grüße

Thatic

Anfänger

Beiträge: 35

Wohnort: Gubener Str. 50 83231 Bernau

Beruf: Kunde

  • Private Nachricht senden

6

Mittwoch, 25. September 2019, 12:18

Hatte auch schon mal gehört das Kieselerde hilft, aber selbst noch nie probiert. Ich habe für michgegen Spliss und Haarausfall Schwarzkümmelöl entdeckt. dazu trage ich das Öl einfach auf die Kopfhaut auf und massiere es leicht ein. Ich glaube, dass ich jetzt weniger Haarausfall habe als noch vor der Anwendung.

Zur Zeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Lesezeichen:


Copyright © · All Rights Reserved · Impressum · Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de