Du bist nicht angemeldet.

Follow us @

Friseur-Fragen Facebook Fanseite
Friseur-Fragen Twitter follow
Friseur-Fragen YouTube Channel
Friseur-Fragen Haarforum RSS Feed

Ads

Dakota

Anfänger

  • »Dakota« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1

Wohnort: Jerxheim

Beruf: Kunde

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 19. Mai 2016, 08:18

Welches Shampoo bei diversen (Haar-)Problemen?

Hallöchen!

Ich bin langsam am verzweifeln und bin dann hier gelandet.

Ich habe derzeit schulterlanges Haar, vor einigen Wochen schwarz gefärbt. Nun zu den Problemen:

Meine Haare sind von je her extrem schnell fettend, sprich: abends gewaschen, morgens fettig. Zudem sind sie sehr dünn und schlaff. Ich habe verschiedene Volumenprodukte versucht, aber nichts. Selbst als ich sehr kurze Haare hatte, nichts hält, auch nicht kopfüber föhnen.

Also im Ganzen gesagt habe ich extrem schnell fettendes, dünnes, feines, schlaffes und gefärbtes Haar mit teilweise juckender Kopfhaut. Welches Shampoo brauche ich dann? Es gibt ja keines, wo alles in einem ist.

Ach so, in naher Zukunft habe ich vor, meine Haare zu blondieren und auch abzuschneiden, dann würde ja auch wieder eine andere Pflege hinzukommen.

Ich hoffe, mir kann jemand helfen :)

LG

Haarpracht

Anfänger

Beiträge: 6

Wohnort: Ludwigshafen-Oggersheim

Beruf: Kunde

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 15. Juli 2016, 16:22

Hi,

sicher, dass das Haar auch wirklich fettig ist? Da spricht nämlich die trockene Kopfhaut dagegen. Hast du mal versucht dein Haar überfetten zu lassen. Hört sich nämlich nach einem selbst zugefügten Problem an. Ich denke, dass du einfach zu häufig wächst und die Kopfhaut deswegen so viel nachfettet.

Schon einmal Haarseife, oder Haarwaschmittel versucht?

LG

Mitar

Schüler

Beiträge: 122

Wohnort: wiesbaden

Beruf: Friseur

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 9. September 2019, 15:24

Das ist dann wirklich keine einfache Frage ;)
Was sagt denn der Friseur dazu?

Hoffe, du hasst das passende für deine Haare auch finden können!?
Ich benutze in letzter Zeit Shampooseife und ich kann sagen, das ich doch schon den Unterschied zu früher merke!
Und, die Shampooseife ist nicht nur für das Haar gut, sondern auch für die Kopfhaut! Kann ich wirklich nur empfehlen... Also, einen Versuch ist es wert, und schaden kann es auf jeden Fall nicht!

Aber, das Beste wird sein sich selbst hier auf https://www.haarpflege-portal.de/shampooseife-haarseife/ zum Thema Shampooseife schlau zu machen! So, würde mich freuen, wenn ich hiermit dem ein oder anderen dann auch weiterhelfen konnte!

binte12

Anfänger

Beiträge: 22

Beruf: Kunde

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 4. März 2020, 11:58

Ihre Website enthält viele nützliche Informationen für mich.
Fenster aus Polen

Mitar

Schüler

Beiträge: 122

Wohnort: wiesbaden

Beruf: Friseur

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 23. März 2020, 15:43

Wie ging es damit weiter?

Roxanna

Anfänger

Beiträge: 2

Wohnort: Vienna

Beruf: Kunde

  • Private Nachricht senden

6

Samstag, 28. März 2020, 11:30

Hey Mädels, wie geht es dir heute? Ich bin so gelangweilt, jetzt den ganzen Tag zu Hause zu bleiben, dass ich mich entschlossen habe, jetzt in Foren zu surfen. Ich benutze gerne natürliche Shampoos, aber Tatsache ist, dass meine Haare beschädigt waren und Shampoo nicht dazu beigetragen hat, sie wieder herzustellen. Ich musste einen Chirurgen um Hilfe bitten und diese mesotherapie haare nutzen. Ein Monat ist bereits vergangen und ich sehe, dass sich meine Haare erholen.

Ähnliche Themen

Lesezeichen:


Copyright © · All Rights Reserved · Impressum · Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de