Du bist nicht angemeldet.

Follow us @

Friseur-Fragen Facebook Fanseite
Friseur-Fragen Twitter follow
Friseur-Fragen YouTube Channel
Friseur-Fragen Haarforum RSS Feed

Ads

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Haarforum - Friseur-Fragen.de . Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Titania

Anfänger

  • »Titania« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1

Danksagungen: 1

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 28. August 2010, 19:37

Haarveränderung (Mittellange&sehr viel Volumen) dringend gesucht - bitte um Ideen

Hallo, ich bin durch eine Gruppe auf Wer-kennt-wen.de auf dieses Forum aufmerksam geworden und habe vor meiner Anmeldung hier schon ein wenig in das Forum reingeschnuppert. Und hoffe ihr könnt mir auch ein wenig weiterhelfen.

Da ich nicht weiß wo mein Anliegen besser rein passt (Haar-Schnitt oder Haar-Styling) und es sich an beides richtet habe ich es mal hier reingeschrieben...

Seitdem ich selbst für meine Haare verantwortlich bin (als Kind macht das sehr oft nun mal die Mutti) habe ich nur Probleme mit meinen Haaren.

Ich bin absolut unzufrieden mit meinen Haaren und habe keine Ahnung was ich jeden Tag mit ihnen anstellen soll. :(

Zu meinen Haaren, ich habe momentan mittel lange Haare. Sehr, sehr dichtes Haar und sehr, sehr, sehr viel Volumen. (Wenn ich nichts mache siehst so aus wie auf Bild Nr. 6) Erst ab einer gewissen länge kommen dann auch meine Naturlocken zur Geltung (Bild 3) wobei auch viele der Locken durch das Tragen eines Dutts oder Zopfes entstehen :D

Um das Volumen zu reduzieren Föne ich meine Haare nicht sondern käme sie streng nach hinten und mache mir einen Zopf und lasse sie so trocknen. Dadurch wird das Volumen stark reduziert. Das ist auch fast jeden Tag meine Alltagsfrisur, funktionell aber nach all den Jahren für mich einfach nur laaaaaangweilig, genauso Pferdeschwanz oder einen Dutt. :thumbdown:

Mich frustriert es enorm, dass ich meine Haare hauptsächlich nur zusammengebunden tragen kann da sie sonst wieder zu Berge stehen. In geschlossenen Räumen oder eben bei windstille ist es alles ok (Bild 1).

Wenn ich sie mal offen tragen mag, was eigentlich sehr oft der Fall ist, mache ich mir extra Locken mit Schaumfestiger (ähnlich wie auf Bild 2 oder die Kurzvariante Bild 5.) Das ist mal ok, aber hält nur ein Tag so. Und um jeden Tag mir die Haare so zu machen habe ich einfach keinen Nerv. Das hält eh nur einen Tag am Abend dann waschen und am Morgen wieder das ganze "Zeug" rein ... ist für mich nicht das wahre.

Genervt von meinen Haaren habe ich mir Haare wieder kürzer schneiden und ausdünnen lassen und angefangen mir die Haare zu glätten. So war es mir ab und an auch mal möglich meine Haare offen zu tragen (Bild 4). Aber auch hier gilt in geschlossenen Räumen oder wenn ich rausgehe aber mit dem Auto unterwegs bin ist alles bestens andernfalls - WUSCH und die Haare stehen zu allen Seiten ab.

Frustriert von meinen eigenen Haaren habe ich sie mir auch des öfteren gefärbt, mal einen helleren braun Ton, dann schwarz weil meine Naturhaarfarbe raus kam und das einfach blöd aussah. Und blondiert hatte ich sie auch schon konnte mich aber nicht ganz so recht damit anfreunden. Wahrscheinlich hätte es ein Friseur besser gemacht als ich, aber ich wollte doch erstmal nur sehen wie Blond an mir aussehen würde. Dementsprechend war ich nur für einen Tag mal blond :rolleyes:

Mit Friseuren habe ich leider auch immer schlechte Erfahrungen gemacht. Besonders zu Zeiten wo ich noch längere Haare hatte (auch länger als auf Bild 3) und es darum ging Spitzen abschneiden zu lassen... war immer viel zu viel, meiner Meinung nach :(

Ich fands auch schlimm, dass mir vor Jahren mein Friseur nicht die Idee eines Bob Schnitts abgeschlagen hatte - das sah so schlimm aus.

Deswegen gehe ich ungerne in ein Friseur Salon auch weil ich mit der Frage "Was hätten Sie gerne" total überfordert bin. Wenn ich das mal wüsste! Irgendwas was mit meinen Haaren möglich ist. Wirklich eine Veränderung ist nie dabei rumgekommen ... Spitzen schneiden, Schulterlang schneiden, Stufenschnitt und das wars auch schon. Wobei der Stufenschnitt nie bei mir zu Geltung kam. :huh:

Denn irgendwann sieht es doch alles nur aus wie auf Bild 6 - und so kann man doch nicht die Haare tragen?!

Durch eine Freundin bin ich auf die Idee gekommen mir vielleicht eine Dauerwelle machen zu lassen, bin aber was das angeht noch sehr skeptisch, weil ich damit wahrscheinlich auch meine Probleme hätte weil ich nicht wüsste was ich mit meinen Pony machen soll (ist schon fast wieder auf Kinnlänge).

Mir ist klar, dass ich verschiedene Hochsteckfrisuren ausprobieren kann... oder auch mal Flechten, klappt aber alleine bei mir nicht so gut... die optimale Flechtlänge ist auch noch nicht erreicht. Weswegen ich bei Styling Tipps eher welche bevorzugen würde die man wirklich alleine bewältigen kann.

Ich mag aber auch nicht zwingend jeden Tag eine Stunde extra aufstehen um mich mit meinen Haaren zu beschäftigen.



Habt ihr iiiirgendwelche Ideen? ?(

Bin wirklich um jede Idee, Tipp und Ratschlag dankbar.

Soll ich sie ausdünnen lassen, kürzer schneiden lassen, lang wachsen lassen, Dauerwelle oder gar Dauerglätten? Was kann man bei solchen Haaren wie meinen noch machen ohne wirklich 1 Stunde nur für die Haare vorm Spiegel hängen zu müssen und das die Frisur auch "Windsicher" ist?
»Titania« hat folgende Datei angehängt:
  • Haare.jpg (111,05 kB - 6 mal heruntergeladen - zuletzt: 29. August 2010, 15:33)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Titania« (28. August 2010, 20:06)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Hairlover

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

braun, Mittellang, Volumen

Lesezeichen:


Copyright © · All Rights Reserved · Impressum · Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de