Du bist nicht angemeldet.

Follow us @

Friseur-Fragen Facebook Fanseite
Friseur-Fragen Twitter follow
Friseur-Fragen YouTube Channel
Friseur-Fragen Haarforum RSS Feed

Ads

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Haarforum - Friseur-Fragen.de . Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Tuwan

Anfänger

  • »Tuwan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Wohnort: Frankfurt am Main, Deutschland

Beruf: Kunde

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 26. März 2008, 00:31

Haarverlängerung selber machen?

Guten Tag,

ich bin ganz neu hier und habe diese interessante Seite gefunden, die vielleicht meine vielen Fragen beantworten könnte. Ich bemühe mich also so gut wie möglich, es verständlich zu machen.
Also, meine Eltern kommen aus Asien und ich habe dementsprechend auch richtige schwarze haare. Sie sind sehr robust und dick, auch hart. Ich hatte mal ganz lange schwarze Haare, die ich aber vor einem guten Jahr eigenhändig abgeschnitten habe. Wieso? Ich war unzufrieden mit den langweiligen langen Haaren. Nun habe ich ganz blondes Haar, das ich hin und wieder immer mit Direction ein bisschen Pfiff aufpeppe. Also verschiedene Farben, wie blau, rot, grün etc.. Meine Haare ließen sich aber nicht gut blondieren in den ersten Monaten, da ich noch nicht das richtige gefunden hatte, aber im laufe der Zeit habe ich mein "richtiges" Blondiermittel gefunden. Im Beautyhairshop gibt es Blondierprodukte, die meine schwarzen Haare hervorragend aufhellen, damit gemeint ist, dass sie nicht gelb oder orange sind, nein, sondern richtiges schönes Blond. Aber nicht nur dieser Vorteil da ist, wie man weiß, geht das Haar nach Blondierungen kaputt. Mein Haar ist sehr robust und hält schon was aus, aber im Moment nach unzähligen Blondieren ist es nur noch brüchig und nur für Tönungen da. Das heißt, ich helle meine Haare eigentlich nur auf, um sie in anderen Farben zu tönen. Aber meine Haare sind so kaputt, dass die Spitzen abbrechen, aber das stört mich eigentlich wenig, da ich genug Haare habe etc.
Und da ich nun Haare habe, die etwas über die Schulter hängen und kaputt sind, habe ich mir wieder eigenhändig einen Undercut gemacht. Da habe ich mir gedacht, wie es mal wäre, wenn ich wieder lange Haare habe. Und da habe ich mir gedacht, wenn ich nun meinen Undercut habe, dann kann neues Haar rauswachsen und das würde die Extensions besser halten/länger halten, da die brüchigen Haare sofort abbrechen würden.

Stimmt es, dass man natürliches Haar (noch nicht bearbeites Haar, rausgewachsene gesunde Haare) besser für die Haltung von Extensions ist?
Und wenn ja, welche Länge ist aktzeptabel?

Da ich noch jung bin (15) habe ich nicht viel Geld und möchte mir diese Haarverlängerung selber machen. Ist es möglich?

Ich habe in eBay sämtliche Angebote gesehen. Die Haare sind in einem 25er Bündel eingepackt und sind ab dem Preis von 10€ zu kaufen. Da ich buntes bevorzuge, würde ich auch dementsprechend buntes bestellen. Aber da fehlt mir die Erfahrungen mit Extensions. Wie ich das in meine Haare mache mit Hilfe von sämtlichen Methoden.

Da gibt es ja diese Connector, Wärmezangen..
Wie kann ich damit arbeiten?

Ein Kostenlimit unter 100€. Würde das gehen?
Ich möchte auch nur an beiden Seiten verlängerte Haare haben und es selber einarbeiten, das Problem ist nur, WIE?
Es gibt so viele Methoden, die aber zu teuer sind. Da frage ich mich, was es mit den Keratin und der Wärmezange auf sich hat.

Vielen Dank für das Lesen.

Tuwan
STAY STAWDRY.

_she_

Friseur-Fragen-Junkie

Beiträge: 2 432

Wohnort: Hamburg

Beruf: Kunde

Danksagungen: 293

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 26. März 2008, 19:47

RE: Haarverlängerung selber machen?

Hi, ja, (weitestgehend) naturbelassene Haare sind optimal für eine Haarverlängerung.

Hier findest Du alle Antworten auf Deine Fragen, sowohl Art der Verlängerung und vieles Wissenswerte zu Preisen, Pflege usw:
Extensions and more
YOU are the only thing it takes to get where you want to go....

Tuwan

Anfänger

  • »Tuwan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Wohnort: Frankfurt am Main, Deutschland

Beruf: Kunde

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 27. März 2008, 00:00

Vielen Dank!! (:
Diese Seite ist sehr gut. (:
STAY STAWDRY.

Lesezeichen:


Copyright © · All Rights Reserved · Impressum · Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de