Du bist nicht angemeldet.

Follow us @

Friseur-Fragen Facebook Fanseite
Friseur-Fragen Twitter follow
Friseur-Fragen YouTube Channel
Friseur-Fragen Haarforum RSS Feed

Ads

fuchs*

Anfänger

  • »fuchs*« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1

Beruf: Kunde

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 7. Mai 2014, 08:22

Haarverdichtung - brauche euren Rat

Hallo zusammen ;) ,

ich bin ganz neu hier und bin sehr gespannt auf eure meinungen und ratschläge ^^ (außerdem schreibe ich alles klein :whistling: ).

da ich seit meiner kindheit sehr feines dünnes haar habe und ich damit nicht mehr länger "leben" will (ich will auch eine wallemähne und mir nicht ständig gedanken machen müssen ob man irgendwo die kopfhaut durchschimmern sieht oO!), bin ich auf der suche nach einer guten, verträglichen und natürlich auch bezahlbaren haarverdichtung.

eigentlich hatte ich mich sehr für hairweaving interessiert, mein friseur rät mir aber davon ab, da der zug auf die haare zu groß wäre. für mich aber - als laie - eine der unauffälligsten methoden.

er rät mir zu GL apps. so etwas in der art hatte ich allerdings schon mal. da ich viele frisuren mache (zöpfe, hochstecken etc.) sah man aber sehr oft die klebestellen. das möchte ich auf keinen fall. ich bräuchte wohl so 20 apps.

was sagt ihr? ist hairweaving wirklich nicht geeignet bei dünnem haar? eigentlich dachte ich, ist es genau dafür gedacht..... ?(

ich bin sehr dankbar für eure vor- und ratschläge und sage vorab schon mal DANKE :rolleyes:

LG

fuchs*

jannni

Anfänger

Beiträge: 3

Beruf: Kunde

Danksagungen: 1

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 18. Mai 2014, 14:17

Hi,

also ich habe auch sehr feines Haar und trage daher seit vielen Jahren Extensions.

Ich hatte zwischenzeitlich Bondings, Tressen und bin dann relativ schnell bei Tape Extensions gelandet und mehr als zufrieden. Ich benutze die Tapes von Desinas, die sind sehr weich und dünn, sodass man fast gar nichts merkt. :)
Tape Extensions sollten in jedem Fall (wie auch allle anderen Extensions) einige Zentimeter entfernt vom Ansatz angebracht werden. Je feiner das Haar, desto mehr Abstand brauchen die Extensions. So gibt es dann eigentlich keinerlei Probleme mit Hochsteckfrisuren.
Die haben hier unten auf der Seite so ein Anleitungsvideo, wodurch man eigentlich schon ganz gut sehen kann, wie die Extensions dann sitzen:
http://www.desinas.de/shop/index.php/tape-extensions-mittelbraun-20er.html

Vom Weaving würde ich dir in jedem Fall auch abraten, es ist einfach sehr sehr unangenehm bei feinem Haar. Ein ständiges Ziepen und Jucken. X( Was ich am Weaving zudem nicht so toll finde, ist dieses Gefühl, dass die Haare nicht wirklich sauber werden. Du hast da eben diese dichte Tresse an der Kopfhaut, die zum einen schlechter trocknet, als andere Extensions und zum anderen einfach nicht das Shampoo richtig "durchlässt".

LG

Ginette

Anfänger

Beiträge: 2

Wohnort: Oldenburg

Beruf: Kunde

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 20. Juli 2014, 16:32

Weaving Haarverlängerung

wenn ich lange haare möchte, trage ich lieber lacewigs. Die schaden meine haare nicht, und sehen auch sehr natürlich aus. Am besten die zu aufklebben. Die weaving methode sieht nach paar tage sehr unatürlich aus und nach langer tragezeit macht Ihre eignen haare kaputt.

franco-c

Schüler

Beiträge: 59

Wohnort: Köln

Beruf: Friseur

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 27. April 2015, 14:35

Ansonsten vielleicht auch mal beHair versuchen. Das ist ein naürliches Produkt zur Haarverdichtung und dem Neuwuchs bereits ausgefallener Haare. Ich empfehle das meinen Kunden sehr gerne und habe öfter auch schon positivel Verlauf der Entwicklung der Haardichte beobachten dürfen.

Dazu kommt noch, dass dieses Produkt zur Zeit über nimmsdir sehr günstig zu bekommen ist. Wer nimmsdir bisher noch nicht kennt, das ist eine (sehr gut gemachte) Schnäppchenseite, die permanent Top Schnäppchen und Gutscheine zu interessanten Produkten raushaut. Unabhängig davon, ob beHair für euch von Interesse ist, würde ich mir diese Seite unbedingt mal ansehen. Am besten finde ich die Schnäppchenabteilung: http://www.nimmsdir.com/gutscheine.

Da finden sich immer wieder tolle Produkte, schaut mal rein.

Beste Grüße,
der Franco

Angela

Fortgeschrittener

Beiträge: 169

Beruf: Kunde

Danksagungen: 1

  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 25. Oktober 2016, 21:51

Man lässt die doch einpflanzen ?


Copyright © · All Rights Reserved · Impressum · Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de