Du bist nicht angemeldet.

Follow us @

Friseur-Fragen Facebook Fanseite
Friseur-Fragen Twitter follow
Friseur-Fragen YouTube Channel
Friseur-Fragen Haarforum RSS Feed

Ads

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Haarforum - Friseur-Fragen.de . Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Mary1212

Anfänger

  • »Mary1212« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21

Beruf: Friseur

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 23. Januar 2018, 12:58

Gefährliches Glätteisen

Hallo ihr Lieben,

ich erzähle euch jetzt eine kleine Geschichte um euch zu warnen :)

Mein ghd Gold Classic Glätteisen ist kaputt gegangen, worauf ich mir das alte Gerät (aus den 2000ern oder so) meiner Mutter geborgt habe, das im Keller aufbewahrt wurde. Hatte es eilig und wollte mir schnell die Haare glätten.
Habe das Glätteisen auf das Waschbecken gelegt und es angemacht. So habe ich das mit dem Vorgänger auch jahrelang gemacht.

Ich habe mir einen Tee kochen wollen und bin in die Küche. Ich trinke gern Tee während dem glätten.
Auf einmal wurde ich vom Geräusch des Rauchmelders unterbrochen und eilte in den Flur. Nichts. Da dämmerte es mir: Irgendwie gab es einen Kurzschluss oder keine Ahnung was und das Glätteisen hat das Handtuch und die Badematte leicht in Brandt gesteckt. Der Boden hat auch etwas abbekommen.
Habe alles sofort mit Wasser löschen können. Es war wirklich nicht viel und ich im Bad ja an der Wasserquelle. Die Basler Hausratsversicherung ist zum Glück auch dafür aufgekommen. Zumal der Boden nicht mir, sondern dem Vermieter gehört.

Also mein Fazit: Achtet darauf, euch immer ein neues Glätteisen zu kaufen, nichts gebrauchtes zu benutzen und am besten ein Ersatz Eisen zu besitzen:S

Pfirsich

Anfänger

Beiträge: 3

Wohnort: Köln

Beruf: Kunde

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 15. März 2018, 17:41

Tut mir leid, das zu hören. Aber solange dir nichts passiert ist und du daraus was lernen konntest, ist ja alles gut. Apropos Glätteisen - ich hätte ne Frage zum Glätten von Extensions. Und zwar bezieht sich meine Frage darauf, ob es extra spezielle Methoden für das Glätten von Haarteilen gibt. Ich war vor kurzem nämlich bei meiner Frisöse und hab mir extra Clip-Ins dranmachen lassen, da ich mir für eine Hochzeit nämlich unbedingt eine Hochsteckfrisur machen wollte ;)

emmaackermann

Anfänger

Beiträge: 9

Beruf: Kunde

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 3. Mai 2018, 15:54

Danke Gott!! Dir geht es gut. Ich benutze auch Haarglätter, um meine Haare zu glätten und ich kaufe sie neu im Glatteisen Store, aber dein Vorfall schockiert mich etwas, also werde ich mich darum kümmern.

Mitar

Schüler

Beiträge: 99

Wohnort: wiesbaden

Beruf: Friseur

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 7. Mai 2018, 11:51

Wie weit bsit du denn damit?

kubrub23

Anfänger

Beiträge: 17

Wohnort: Frankfurt am Main

Beruf: Kunde

  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 8. Mai 2018, 11:40

Ja dann sollte man keine 20€ glätteisen zu kaufen

capillum

Anfänger

Beiträge: 10

Beruf: Kunde

  • Private Nachricht senden

6

Donnerstag, 25. Oktober 2018, 12:50

bei mir kam mal aus einem Billigfön eine Stichflamme... Anscheinend liegen da lauter heiße Eisen in den Badezimmern.

Angela

Fortgeschrittener

Beiträge: 178

Beruf: Kunde

Danksagungen: 1

  • Private Nachricht senden

7

Montag, 5. August 2019, 22:41

Tja deshalb am besten immer nur eine Sache machen :)

Zur Zeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen

Lesezeichen:


Copyright © · All Rights Reserved · Impressum · Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de