Du bist nicht angemeldet.

Follow us @

Friseur-Fragen Facebook Fanseite
Friseur-Fragen Twitter follow
Friseur-Fragen YouTube Channel
Friseur-Fragen Haarforum RSS Feed

Ads

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Haarforum - Friseur-Fragen.de . Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Dude

Anfänger

  • »Dude« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Wohnort: Freiburg im Breisgau

Beruf: Kunde

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 28. September 2011, 03:02

Wie bekomme ich meine Haare "hinter gegelt"?

Hey Leute,

da ich nicht wirklich was gefunden hab, möchte ich selber mal nachfragen =)
Ich glaub der Threadname ist nicht so ganz klar, entschuldigt mich, nur weiß ich nicht, wie ich es anders nennen könnte :D
Ich möchte meine Haare so hintermachen, ich füg einfach ein Bild hinzu...
Das ist Mike Patton, viele von euch kennen ihn vielleicht, nun möchte ich aber wissen:
Wie zum Teufel krieg ich das so hin? Wenn ich Gel benutzt fallen alle Haare wieder runter =(
Hab ungefähr die gleiche Länge wie er.

index.php?page=Attachment&attachmentID=1448

index.php?page=Attachment&attachmentID=1449


index.php?page=Attachment&attachmentID=1450

chequito

Anfänger

Beiträge: 3

Beruf: Kunde

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 28. September 2011, 16:11

Hey,

ich kann dir absolut keinen fachmännischen Rat geben, aber vielleicht etwas aus Erfahrung sprechen.
Ich wollte meine Haare eine Zeit lang auch immer etwas nach hinten gerichtet stylen. Ich habe mir dann verschiedenste Produkte geholt, wobei ich denke, dass Wachs in so einem Fall am besten wäre.
Bestimmt hat der auf dem Foto das auch noch mit Haarspray gefestigt und dabei etwas geföhnt - so würde ich es jedenfalls probieren. Beim Wachs müsstest du dann aufpassen, dass du nicht so eins holst, das diesen Dry-Look hat, also dass die Haare nach Benutzen trotzdem halbwegs trocken und natürlich aussehen (die benutze ich immer)

Ich habe auch ein kleines Problem, der zweite Thread von oben, vielleicht kannst du mir ja auch dabei etwas helfen :D

Edit: Habe gerade gesehen, dass das ja der Sänger von Mr. Bungle ist, haha, die sind cool :)

Dude

Anfänger

  • »Dude« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Wohnort: Freiburg im Breisgau

Beruf: Kunde

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 28. September 2011, 23:01

Danke für deine Antwort :D

Wachs sagst du also, Sachen gibts, hab gar nicht gewusst, dass es Wachs für die Haare gibt, muss ich aber mal gucken :D Werd dann einfach mal rumprobieren, hoff das klappt dann, find das sieht einfach schick aus :D

Und yeah, Mr. Bungle sind zu geil, ich liebe diese Band, aber auch viele seiner anderen Projekte hehe :D

Deinen Thread hab ich auch gesehen, nur hatte ich noch nie so richtig Probleme mit meinen Haaren :D

Verwendete Tags

haare

Lesezeichen:


Copyright © · All Rights Reserved · Impressum · Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de