Du bist nicht angemeldet.

Follow us @

Friseur-Fragen Facebook Fanseite
Friseur-Fragen Twitter follow
Friseur-Fragen YouTube Channel
Friseur-Fragen Haarforum RSS Feed

Ads

Nemontemi

unregistriert

1

Donnerstag, 31. Juli 2008, 16:53

aufgehellte haare + strähnchen überfärben

hallo!
nachdem ich 5 jahre lang meine haare blauschwarz getragen habe (immer hiermit selbst gefärbt: http://www.schlecker.com/Bild.aspx?Typ=2…1701011&land=de intensivtönung), hab ich sie mir vor ca. einem halben jahr auf braun aufhellen lassen, dazu dann noch hellere strähnchen rein.
das ganze ist gut gelungen, ist dann aber mit der zeit immer heller geworden (siehe foto im anhang: links direkt nach dem frisör, rechts aktuell) und wirken etwas rötlich, das mag ich überhaupt nicht! ?(

außerdem hab ich ja jetzt mittlerweile auch nen ansatz (straßenköterblond :P sieht man auch n bisschen auf dem rechten foto) und wollte jetzt endlich mal wieder was damit machen. :freusy:

hätte die haare gerne richtig braun, so wie es zum großteil auf dem ersten bild ist.
das soll dabei möglichst wenig rotstichig werden

meine haare haben also schon viel gelitten :D kann ich überhaupt selber was damit machen, wenn die haare schonmal komplett aufgehellt wurden? oder muss ich zum friseur? den kann ich mir zur zeit nämlich leider nicht leisten. ^^
»Nemontemi« hat folgende Datei angehängt:
  • haare.jpg (85,66 kB - 217 mal heruntergeladen - zuletzt: 20. März 2013, 20:34)

jeani

Fortgeschrittener

Beiträge: 285

Wohnort: Deutschland

Beruf: Kunde

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 31. Juli 2008, 22:31

Hallo! Ist jetzt schwierig zu sagen, da wir ja deine Haarstruktur nicht kennen und auf dem Bild nicht wirklich viel zu sehen ist... ich nehme mal an du willst ne drogeriefarbe nehmen? dann such dir die farbe und schütt das drüber... das sollte ohne große probleme gehen, aber je nach zustand deiner haare kanns eben auch schief gehen, dann musst du auf jeden fall zum frisör...

die blonden werden auf jeden fall braun und die braunen sind ja braun, die ansätze sind unbehandelt und sollten auch braun werden, sehe da derzeit kein problem... bei mir hat das früher funktioniert. ich sehe eher das problem, das das blond nen grünstich kriegen könnte, wenn du ne farbe mit wenig rot haben willst... also bitte nicht zu braun ohne rotpigmente...
Lieber stehend sterben als knieend leben!!

_she_

Friseur-Fragen-Junkie

Beiträge: 2 432

Wohnort: Hamburg

Beruf: Kunde

Danksagungen: 293

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 31. Juli 2008, 22:58

RE: aufgehellte haare + strähnchen überfärben

ja, da geht was, ich kann erst am we schreiben, muss gerade lernen, sorry.
YOU are the only thing it takes to get where you want to go....

Nemontemi

unregistriert

4

Freitag, 1. August 2008, 12:05

Zitat

Original von jeani
ch sehe eher das problem, das das blond nen grünstich kriegen könnte, wenn du ne farbe mit wenig rot haben willst... also bitte nicht zu braun ohne rotpigmente...

genau das ist meine befürchtung. :-(

_she_

Friseur-Fragen-Junkie

Beiträge: 2 432

Wohnort: Hamburg

Beruf: Kunde

Danksagungen: 293

  • Private Nachricht senden

5

Samstag, 2. August 2008, 20:23

ja, da jeani wohl recht. aber es muss nicht immer rötlich werden, wenn ein wenig rotpigmente ins spiel kommen...bei dem bild von dir ohne brille auf dem kopf hast du ja schon einen ordentlichen rotstich - hat dir das gefallen?

bevor wir aber rätselraten mit ringelpietz machen, würde ich gerne ein bild sehen, was du dir genau vorstellst? dann können wir sehen, ob und wenn ja, wie wir dahin kommen könnten.
YOU are the only thing it takes to get where you want to go....

Nemontemi

unregistriert

6

Sonntag, 3. August 2008, 21:34

Zitat

ich nehme mal an du willst ne drogeriefarbe nehmen?

würde ich schon gerne, weil ich dann auch dauerhaft wieder selber färben will und alles andere einfach teuer ist ;(



die waren mir auch da schon etwas zu rot... (da war ich aber mehr froh das schwarz raus zu haben :D)

ich nehm mal die farbkarte, da würde ich jetz so spontan sagen dass mir diese 6/7 oder 6/73 gut gefällt

das hier ist auch schön
oder das, abgesehen von dem strähnengedöns :freusy:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Nemontemi« (3. August 2008, 21:35)


_she_

Friseur-Fragen-Junkie

Beiträge: 2 432

Wohnort: Hamburg

Beruf: Kunde

Danksagungen: 293

  • Private Nachricht senden

7

Sonntag, 3. August 2008, 22:25

Zitat

Original von Nemontemi

Zitat

ich nehme mal an du willst ne drogeriefarbe nehmen?

würde ich schon gerne, weil ich dann auch dauerhaft wieder selber färben will und alles andere einfach teuer ist ;(


richtige Salonfarbe ist nicht teurer, eher günstiger, in einem Friseurbedarfsladen kaufen, Internet oder Real Life...

Zitat


die waren mir auch da schon etwas zu rot... (da war ich aber mehr froh das schwarz raus zu haben :D)

ich nehm mal die farbkarte, da würde ich jetz so spontan sagen dass mir diese 6/7 oder 6/73 gut gefällt


die gehen beide gut zu übertönen bei dir mit 1,9% und dazu noch etwas mixton 066, so ca. 0,5 - 1 cm (erstmal mit weniger versuchen, nachlegen kannst du immer noch). die töne werden aber dunkler bei dir, weil sie absacken. wenn du in die nähe des tones kommen willst, nimm 1-2 tonhöhen heller.

das platinblonde kannst du nur durch mehrfache blondierungsgänge herholen, aber deine haare sind dann schrott und fallen absehbar ab.
YOU are the only thing it takes to get where you want to go....

Nemontemi

unregistriert

8

Sonntag, 3. August 2008, 23:11

Zitat

Original von _she_
das platinblonde kannst du nur durch mehrfache blondierungsgänge herholen, aber deine haare sind dann schrott und fallen absehbar ab.

platinblond? wo hastn das jetz her? :yippie: will ich ja gar nich haben
oder versteh ich dich grad falsch? ^^

Zitat

richtige Salonfarbe ist nicht teurer, eher günstiger, in einem Friseurbedarfsladen kaufen, Internet oder Real Life...

das ist gut, wir haben hier so nen laden. dann kauf ichs da. dankeschön :]

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Nemontemi« (3. August 2008, 23:14)


_she_

Friseur-Fragen-Junkie

Beiträge: 2 432

Wohnort: Hamburg

Beruf: Kunde

Danksagungen: 293

  • Private Nachricht senden

9

Montag, 4. August 2008, 07:35

Zitat

Original von Nemontemi

Zitat

Original von _she_
das platinblonde kannst du nur durch mehrfache blondierungsgänge herholen, aber deine haare sind dann schrott und fallen absehbar ab.

platinblond? wo hastn das jetz her? :yippie: will ich ja gar nich haben
oder versteh ich dich grad falsch? ^^


oh, he he, das hier war dein drittes beispielbild (hatte auch das strähnengedöns nicht richtig verstanden in verbindung mit dem bild)



stimmen denn die anderen links?
YOU are the only thing it takes to get where you want to go....

Nemontemi

unregistriert

10

Montag, 4. August 2008, 12:32

ahhhhh mist da kommt immer was anderes :D
ich such gleich nochmal und verlink die anders ^^


edit:
so, ich hoffe das funktioniert jetzt:
das eine war dieses
und dann noch das

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Nemontemi« (4. August 2008, 12:34)


Nemontemi

unregistriert

11

Mittwoch, 6. August 2008, 18:09

Zitat

Original von _she_
die gehen beide gut zu übertönen bei dir mit 1,9% und dazu noch etwas mixton 066, so ca. 0,5 - 1 cm (erstmal mit weniger versuchen, nachlegen kannst du immer noch). die töne werden aber dunkler bei dir, weil sie absacken. wenn du in die nähe des tones kommen willst, nimm 1-2 tonhöhen heller.

hallohallo? :Lasso:
gilt das jetzt für diese farbe oder war das was anderes? ^^

nadinchen

Anfänger

Beiträge: 7

Wohnort: Krefeld

Beruf: Friseur

  • Private Nachricht senden

12

Freitag, 8. August 2008, 18:36

[

die gehen beide gut zu übertönen bei dir mit 1,9% und dazu noch etwas mixton 066, so ca. 0,5 - 1 cm (erstmal mit weniger versuchen, nachlegen kannst du immer noch). die töne werden aber dunkler bei dir, weil sie absacken. wenn du in die nähe des tones kommen willst, nimm 1-2 tonhöhen heller.

das platinblonde kannst du nur durch mehrfache blondierungsgänge herholen, aber deine haare sind dann schrott und fallen absehbar ab.[/quote]



Also, ich weiß ja nicht woher du deine info hast she, ohne dir zu nahe treten zu wollen, aber ein 6/77 sollte reichen, denn du hast nur geschrieben, 0,5-1cm /66 aaaber, wenn sie zb nur 20 ml color touch nimmt, wird es ordentlich lila.. und absacken wird die farbe wahrscheinlich nicht, eher wird es nicht richtig abgedeckt und mit nem 9/7 oder 8/7 wird sie nich viel machen können...

_she_

Friseur-Fragen-Junkie

Beiträge: 2 432

Wohnort: Hamburg

Beruf: Kunde

Danksagungen: 293

  • Private Nachricht senden

13

Freitag, 8. August 2008, 20:11

Zitat

Original von nadinchen
Also, ich weiß ja nicht woher du deine info hast she, ohne dir zu nahe treten zu wollen, aber ein 6/77 sollte reichen, denn du hast nur geschrieben, 0,5-1cm /66 aaaber, wenn sie zb nur 20 ml color touch nimmt, wird es ordentlich lila.. und absacken wird die farbe wahrscheinlich nicht, eher wird es nicht richtig abgedeckt und mit nem 9/7 oder 8/7 wird sie nich viel machen können...


no prob, nadinchen, erfahrung ist meine quelle. hab das alles gemacht und töne zur zeit mit genau diesen farben. und natürlich sackt es in blondiertem haar ab, mindestens um 1 wenn nicht sogar 2 tonhöhen. nach einigen haarwäschen spült sich der überschuss zwar aus, nur diese wochen muss man ja auch überstehen, daher sag ich das dazu.

lila - wie kommst du denn da drauf? 1 cm Tubenstrang sind 0,5 gramm. die kannst du ohne weiteres bis tonhöhe 10 nutzen. (steht übrigens auch in der mischtabelle von koleston).

ein gutes mischungsverhältnis ist zum beispiel 30 gr. koleston farbcreme, 2,5 gr. special mix und 32,5 gr.oxydant) ich habe nur 0,5 - 1 gramm empfohlen, hier wird nur ganz leicht abgetönt, die mixfarbe ist -wenn richtig angewandt - nur eine leichte nuancenkorrektur.

vielleicht schaust du einfach nochmal in der anleitung nach? :baahh:

natürlich muss das mengenverhältnis stimmen und die cm angabe von 0/66 gilt für eine kopfanwendung für halblanges haar. da reichen 20 ml wohl nicht ganz. wenn du es ohne 0/66 machst, kommt ein für meinen geschmack unschöner, leicht rostig und grünstichiger ton zum vorschein, insbesondere in künstlichem licht.

wer das nicht mag, kann meine empfehlung versuchen, wer das wiederum nicht mag, kann es auch einfach lassen. :maual:
YOU are the only thing it takes to get where you want to go....

_she_

Friseur-Fragen-Junkie

Beiträge: 2 432

Wohnort: Hamburg

Beruf: Kunde

Danksagungen: 293

  • Private Nachricht senden

14

Freitag, 8. August 2008, 20:14

Zitat

Original von Nemontemi

Zitat

Original von _she_
die gehen beide gut zu übertönen bei dir mit 1,9% und dazu noch etwas mixton 066, so ca. 0,5 - 1 cm (erstmal mit weniger versuchen, nachlegen kannst du immer noch). die töne werden aber dunkler bei dir, weil sie absacken. wenn du in die nähe des tones kommen willst, nimm 1-2 tonhöhen heller.

hallohallo? :Lasso:
gilt das jetzt für diese farbe oder war das was anderes? ^^


das galt für "dieses" und "das". bei "das" ist eine spur mehr blaumix 0/88 drin, dann wird es satter und dunkler.
YOU are the only thing it takes to get where you want to go....

nadinchen

Anfänger

Beiträge: 7

Wohnort: Krefeld

Beruf: Friseur

  • Private Nachricht senden

15

Freitag, 8. August 2008, 20:54

Ich würde einfach ein 6/77 oder 6/75 1:2 mit 1,9% nehmen, ohne das Mixtongedöns.. Naja, soll mir auch egal sein, ich habe es schon oft erlebt, dass die Farbe eher heller war auf den Strähnen als sie sein sollte. Ich denke, es kommt auf das Haar an, aber ich kann nicht so ganz verstehen, warum man hier alles so detailliert aufschreibt, ich meine, welcher Friseur findet sowas gut?? Man muss ganz klar sagen, wenn man es zu Hause selbst macht, kann es schon ganz ordentlich in die Hose gehn, und im übrigen habe ich noch nicht gehört, dass man neuerdings Koleston und Color Touch mischt, vielleicht sollte da wer anders nochmal in die Gebrauchsanweisung gucken :D , das soll natürlich nicht heißen, dass man nicht auch rumexperimentiern darf, aber dafür sollte man es meiner Meinung nach auch Fachwissen haben,u das lila war darauf bezogen, dass du keinerlei Mengenangaben gemacht hast, enfach ja nimm so und soviel /66, und wenn da nicht das Mengenverhältnis stimmt, kann es lila werden, ne, ich mein es heißt ja nicht umsonst "violettmixton" und wie gesagt man kann auch ganz gut ohne Mixton arbeiten, vor allem sollte man es auch nicht, wenn man keine Ahnung davon hat! :vic:

nadinchen

Anfänger

Beiträge: 7

Wohnort: Krefeld

Beruf: Friseur

  • Private Nachricht senden

16

Freitag, 8. August 2008, 20:58

sry zu dem koleston mit color touch, habs überlesen, weil cih ganz selbstverständlich davon ausgehe, color touch zu nehmen und dann sackt es nicht ab, im gegenteil, je nachdem wie porös das haar ist, ist es locker nach 2 wochen wieder megahell...

_she_

Friseur-Fragen-Junkie

Beiträge: 2 432

Wohnort: Hamburg

Beruf: Kunde

Danksagungen: 293

  • Private Nachricht senden

17

Freitag, 8. August 2008, 21:03

Zitat

Original von nadinchen
vor allem sollte man es auch nicht, wenn man keine Ahnung davon hat! :vic:


da stimm ich dir zu und ich schreibe ja auch immer, dass, wenn man es wirklich selbst machen will, vorsichtig vorgehen soll.

ich mag mich auch nicht immer wiederholen, zu den mixfarben habe ich schon so oft gesagt, dass das ein sehr heikles thema ist.

aber ich kann dich beruhigen: friseure können es auch nicht besser. steht alles schon geschrieben, aber als ich meine haare blondieren liess (hab ich nicht ! selbst ! gemacht ), war mein friseur, der sonst wirklich gut ist, vollkommen hilflos und ängstlich, wie er ein platinblond in das weißblond hineinbringen soll. insofern war ich mit dem weissen schopf allein gelassen und durfte dann sehen, wie ich eine halbwegs gesellschaftsfähige haarfarbe herbekommen kann.
YOU are the only thing it takes to get where you want to go....

Nemontemi

unregistriert

18

Freitag, 8. August 2008, 21:53

also
ich versteh von diesen farben ja nix
bin ein drogeriefarbenkäufer :baahh:
aber ich bin vorhin zufällig bei "papillote" vorbeigekommen und hab die da dann mal gefragt
ich hatte ne freundin dabei, die hat gesagt dass sie noch diese 1,9% emulsion zuhause hat und ich die haben kann, und dann musste ich nur die farbe dazukaufen. und ich hab jetzt color touch 6/7
und die frau da meinte, meine strähnen wärend ja "gold" und das würde da wahrscheinlich nicht passieren dass die grün werden oder sowas

ich mach dat morgen abend einfach mal, es sei denn hier erhebt jemand einspruch :freusy:
aber ich geh ja mal davon aus, dass die sich in dem shop auskennen

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Nemontemi« (8. August 2008, 21:54)


micky

Anfänger

Beiträge: 1

Wohnort: bad oldesloe

Beruf: Kunde

  • Private Nachricht senden

19

Dienstag, 19. August 2008, 23:29

kann mir einer sagen was wattesrähnen sind

Zur Zeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Lesezeichen:


Copyright © · All Rights Reserved · Impressum · Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de