Du bist nicht angemeldet.

Follow us @

Friseur-Fragen Facebook Fanseite
Friseur-Fragen Twitter follow
Friseur-Fragen YouTube Channel
Friseur-Fragen Haarforum RSS Feed

Ads

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Haarforum - Friseur-Fragen.de . Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

miez

Anfänger

  • »miez« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1

Wohnort: Berlin

Beruf: Kunde

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 12. Februar 2013, 17:45

Problemlos von Majirel zu Koleston wechseln?

Ihr Lieben,
ich färbe erst seit kurzem selber, ich war immer beim Friseur, mir wurde das jetzt aber zu teuer. Wahrscheinlich fällt meine Frage daher auch eher in die Kategorie "Anfänger", aber nun ja.


Mein Friseur hat mich immer mit Majirel 10.1 gefärbt.
Ich war neulich das erste Mal beim Friseurbedarf und wollte Koleston 10,1 kaufen, die Nuancen gefallen mir besser und ich habe mich hier im Forum belesen und viele benutzen ja Koleston und sind damit zufrieden, die Verkäuferin meinte aber, es sei sehr wichtig, dass meine Haare mit der selben Produktreihe gefärbt würden wie immer. Ansonsten könne da einiges schief gehen.
Ist das richtig so? Für mich klingt das völlig unplausibel. Habe dann wieder Majirel genommen, aber es lässt mir keine Ruhe, ich würde gerne Koleston verwenden.


Ich hoffe, ihr könnt da etwas Licht ins Dunkel bringen.
Danke!

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

koleston, majirel

Lesezeichen:


Copyright © · All Rights Reserved · Impressum · Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de