Du bist nicht angemeldet.

Follow us @

Friseur-Fragen Facebook Fanseite
Friseur-Fragen Twitter follow
Friseur-Fragen YouTube Channel
Friseur-Fragen Haarforum RSS Feed

Ads

Bekki

Anfänger

  • »Bekki« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1

Wohnort: Stuttgart

Beruf: Kunde

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 10. Februar 2013, 21:49

Haar viel zu GRAU nach Tönung vom Friseur

Hallo an Alle !

Ich war gestern beim Frisör und wollte mir den Ansatz wieder aufhellen lassen und ein ingesamt helleren Ton bekommen in die Richtung Weißblond/ Platinblond (so wie man es immer auf den L´OREAL Préfèrence "selbstfärbesets" sieht.

als der Ansatz fertig war hat mir die gute Frau die Tönung aufgetragen. die Masse sah auf meinem Kopf rosa/grau aus. "KEINE ANGST, DAS WIRD NACHHER SUPERSCHÖN UND HELL"
also gut.

Jetz jedenfalls hab cih keine Platinblonden Haare sondern ein hässliches Blond mit starkem Graustich !
Geht der mit ein paar mal Waschen raus kann ich selber was tun oder soll ich mich vertrauensvoll in die Hände eines anderen Profis geben ?

Mein Profilbild ist jetzt sehr aktuell, die Farbe lässt sich gut erkennen.

Bitte um schnelle Antwort

;(
Danke schonmal !


stolzedirekt

Anfänger

Beiträge: 15

Beruf: Kunde

Danksagungen: 2

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 19. Februar 2013, 16:34

... und das passier beim Friseur ?? !!!

Ich bin "Selbstblondierer" und habe auch immer leichten Graustich nach Abmattierung, aber nicht zu vergleichen mit deinem ! So wie auf meinem Profilfoto.
Erfahrungsgemäß wäscht sich das grau relativ schnell wieder raus.
Ich würde einfach mehr waschen als sonst und schauen was passiert.
Was ist passiert ??? ... die Farbe ist auf deinen vermutlich sehr hellen Haare abgesackt.
Da kommt es manchmal auf Sekunden an, deshalb muss es stark beobachtet werden.

Warum hast das denn nicht gleich da reklamiert ???
Viele Grüße


Copyright © · All Rights Reserved · Impressum · Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de