Du bist nicht angemeldet.

Follow us @

Friseur-Fragen Facebook Fanseite
Friseur-Fragen Twitter follow
Friseur-Fragen YouTube Channel
Friseur-Fragen Haarforum RSS Feed

Ads

annasophie

Anfänger

  • »annasophie« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1

Wohnort: Mülheim

Beruf: Kunde

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 9. Januar 2013, 22:16

mit aufhellungsspray blondiertes haar dunkelblond tönen/färben? :)

hallo ihr lieben!
ich habe von natur aus straßenköterblondes haar. die farbe hat mich schon seit langem gestört, deshalb habe ich mir vor ein paar monaten die haare mit dem 'sheer blonde go blonder' aufhellungsspray von john frieda aufgehellt. dadurch, dass es die haare mit jeder anwendung stufenweise aufhellt, kann man sozusagen selber bestimmen, wie hell die haare werden. bei mir hat es sehr gut geklappt und meine haare sind ziemlich hell geworden. zuerst war ich begeistert von dem ergebnis, doch wie das immer so ist - mit der zeit kam der ansatz und auch die unzufriedenheit :D
meine haare sind vorne immernoch sehr hell, aber hinten haben sie einen sehr leichten rotstich. ich möchte nun lieber so in den mittel- bis dunkelblonden bereich wechseln, es darf aber auf keinen fall zu dunkel werden, weil ich ein relativ blasser hauttyp bin..
am liebsten würde ich tönen, weil ich ein bisschen schiss habe, dass es schief geht und ist ja auch besser für die haare
habt ihr empfehlungen zu welchen produkten ich greifen kann? vor allem: wie komm ich um einen grünstich herum?
vielen dank schonmal im vorraus! :-)

Doña Flor

Friseurmeisterin aus Leidenschaft...

Beiträge: 2

Beruf: Friseur

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 11. Januar 2013, 17:56

Hy......

Tja die Empfehlung würde ich so beschreiben:

wenn es wieder Einheitlich sein soll und dies das Maximum des Haarwunsches ist,bleibt ein Gang zum kompetenten Friseur nicht aus,weil man eine Ausgleich schaffen muß.Vorne heller,hinten dunkler benötigt verschiedene Rezepturen.Selber nicht unmöglich aber schwer zu verwirklichen.Auch ein Ausgleich durch Strähnen schaft lebendige Haarfarbe und ein natürliches Ergebnis.

Bei einer Tönung oder Intensiv Tönung (hierbei beziehe ich mich auf Friseurprodukte)ist die Ausgangsbasis entscheident wie das Ergebnis wird.Sprich auch mit einer Tönung bleibt ohnen Ausgleich der Farbstufen ein Unterschied in der neuen Haarfarbe.

Zum Thema schonen der Haare ,ist es sehr richitg Tönung der Farbe vorzuziehen.(Wichitg ist das H2O2 in seinen %)Solltest du jetzt im Drogeriemarkt zur Intensivtönung greifen,kann es dir leider passieren das du deinem Haar mehr zumutest als erwünscht,weil es zu stark ist.Dann lieber eine reine Tönung mit der du die gewünschte Nuancierung erreichst.Auswaschbar aber schonend.

Gruß,Doña Flor


Copyright © · All Rights Reserved · Impressum · Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de