Du bist nicht angemeldet.

Follow us @

Friseur-Fragen Facebook Fanseite
Friseur-Fragen Twitter follow
Friseur-Fragen YouTube Channel
Friseur-Fragen Haarforum RSS Feed

Ads

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Haarforum - Friseur-Fragen.de . Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

suny18239

Anfänger

  • »suny18239« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Beruf: Kunde

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 18. Oktober 2012, 10:18

Was ist gesünder Blondierung oder Hellerfärbung

Hallo Zusammen,

es wäre super, wenn mir einer helfen könnte. Bis jetzt habe ich meine Strähnen immer blondiert. Was ist gesünder die Haare mit 6% Wasserstoffperoxid zu blondieren oder mit einer Hellerfärbung (Wella Koleston 12/81) und 12% Wasserstoffperoxid zu behandeln???

LG Sunny

suny18239

Anfänger

  • »suny18239« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Beruf: Kunde

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 18. Oktober 2012, 11:28

vielen Dank für die Links zu den ähnlichen Themen. Leider finde ich dort trotzdem keine präzise Antwort. Ist denn beides wirklich gleich schädlich? Oder liegt es an dem Prozentanteil des Wasserstoffperoxides, dann wäre ja blondieren mit 6% schonender?

Es wäre nett wenn mir einer helfen kann. Meine Haare sind dunkelblond und sehr fein, aber dafür habe ich viele Haare. Und ich habe blondierte Strähnen, deshalb sind meine Haare ziemlich trocken und strohig. Lohnt es sich in Zukunft auf Wella Koleston 12/81 mit 12% umzusteigen oder soll ich weiter mit 6% blondieren oder macht es keinen Unterschied?

lilith.moonlight

Freifliegende Hexe

Beiträge: 276

Wohnort: Wien

Beruf: Kunde

Danksagungen: 48

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 23. Oktober 2012, 19:42

Es lohnt sich nicht wirklich, wenn du statt der 6% H2O2 dann dafür 12% H2O2 nehmen musst. Was die Haarfarbe schonender als die Blondierung ist, gleicht das höherkonzentrierte Wasserstoffperoxid leider wieder aus! Schonender kannst du nur werden, wenn du die Strähnchen nicht mehr so hell haben willst, sodass eine Farbe im Bereich 8 oder 9 mit 9% H2O2 reicht. Du könntest auch Multicolorsträhnchen versuchen, ich finde, das sieht ohnehin natürlicher aus als sehr helle Strähnchen in dunklem Haar.

Der Vorteil der Hellerfärbung ist, dass du die Nuancierung schon mit dabei hast. Eine Blondierung hellt ja nur auf, färbt aber nicht. Sprich: du ersparst dir dann das drüberfärben/-tönen über die Strähnchen.
LG
Lilith



"An it harm none, do what ye will."

Wiccan Rede

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

unschuldspinsels


Copyright © · All Rights Reserved · Impressum · Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de