Du bist nicht angemeldet.

Follow us @

Friseur-Fragen Facebook Fanseite
Friseur-Fragen Twitter follow
Friseur-Fragen YouTube Channel
Friseur-Fragen Haarforum RSS Feed

Ads

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Haarforum - Friseur-Fragen.de . Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Kathlrin

Anfänger

  • »Kathlrin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Wohnort: Speyer

Beruf: Friseur

Danksagungen: 2

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 13. September 2012, 17:59

Was ist schiefgegangen?

Hallöchen liebe Kollegen,
Ich habe folgendes "Problem"
Meiner Freundin färbte ich die Haare immer mit Koleston 10/96 11/1 9% war ca die Ausgangsfarbe 10/03 mit Blondierten Strähnen.
Jetzt hatte sie die Schnauze voll von blond und zeigte mir ein Bild, die Farbe schätzte ich für eine 7/47 mit blonden Strähnen ein.
Ich wusch ihre Haare mit einem Cleaner Shampoo webte ein paar feine Strähnen aus die ich ohne farbe in folie packte (da blond) rund herum gab ich dann Colortouch 2T 7/47 1T6/75 4%. Nach 25 min zog ich etwas Farbe von einer Strâhne und sie waren noch glasig darum lies ich die Tönung dann etwa 40min einwirken. Nach abspülen und Fönen dann das Ergebniss
Ca eine 8/04 mit starkem Mattstich in den Längen.
Ihr gefällt es zum Glück doch ich möchte das nächste mal eine 7/47 nun Bitte Ratschläge was ich falsch gemacht habe und das nächste mal besser zu machen sind
Vielen Dank fürs Gedanke machen :thumbsup:

Kathlrin

Anfänger

  • »Kathlrin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Wohnort: Speyer

Beruf: Friseur

Danksagungen: 2

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 14. September 2012, 20:02

Hey Leut's was ist los keine Lust oder keine Ideen?

Beiträge: 749

Wohnort: Bessenbach, Bayern, Deutschland

Beruf: Kunde

Danksagungen: 171

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 14. September 2012, 23:47

.. ich glaub fast Deine Frage ist zu speziell! Schreiben meist doch keine Friseure hier im Forum. ;-)

Um so mehr Happy Welcome!!

wenn 10/03 die Ausgangshaarfarbe war, dann kann ich mir nur Vorstellen, dass die /75 zu sehr neutralisiert hat. Falls das Endresultat eine 7/47 (meine Lieblingsfarbe!) werden soll, dann mische ein Drittel /44 oder /4 zu. 8/44 gibt es glaub ich von Koleston.

Grüßla, der MATZE!

P.s. Ist der Mattstich nur in den Längen? Dann geh mal mit Color Touch Relights drüber. Ist auch die perfekte Pflege für die zuvor Hellergefärbten Längen, die werden ja bestimmt wieder schnell hell!
...halbleer oder halbvoll liegt im Auge des Betrachters.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Kathlrin

Kathlrin

Anfänger

  • »Kathlrin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Wohnort: Speyer

Beruf: Friseur

Danksagungen: 2

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 17. September 2012, 12:19

Hi Matze,
schade das hier nicht so viele Friseure unterwegs sind...
Wie meinst du /75 hat zu stark neutralisiert? dachte an die 75 das es ja nicht grünstichig wird...
Ich werde sie jetzt morgen erneut Färben da es jetzt noch grünstichiger wurde ;(
Werde Vorab die /56 Relights mit 1,9% 5min drauf machen das es keinen ja keinen Grünstich mehr gibt. Anschließend diesmal mit Koleston 7/47 +6 % versuchen
Was meinst du ? sackt mir die 7/47 mit 6% nicht ab in den Spitzen?

Beiträge: 749

Wohnort: Bessenbach, Bayern, Deutschland

Beruf: Kunde

Danksagungen: 171

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 17. September 2012, 14:48

die /75 häng7 schon arg im violetten Bereich - Falls der Ansatz noch okay ist, dann benutze nur Relikts - Tiefe brauchst du ja dann nicht mehr, nur noch Pigment. Da die Haare vorher blondiert/hellergefärbt waren waren, fällt Farbe eh schnell raus. Bleibe bei den Längen nur bei Color Touch Relights. Ich würde die /47 oder sogar die /44 nehmen, lieber ein wenig zu knallig - auswaschen wird es sich sowieso. Eben wegen dem Absacken würde ich versuchen nur bei Color Touch Relights zu bleiben. Und falls der Ansatz dran ist - die Farbe nur da drauf.

Hilft Dir das, Grüßla, der MATZE!
...halbleer oder halbvoll liegt im Auge des Betrachters.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Kathlrin

Kathlrin

Anfänger

  • »Kathlrin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Wohnort: Speyer

Beruf: Friseur

Danksagungen: 2

  • Private Nachricht senden

6

Montag, 17. September 2012, 20:52

Lieben Dank Matze, ne zweite Meinung hilft immer!!!

Beiträge: 749

Wohnort: Bessenbach, Bayern, Deutschland

Beruf: Kunde

Danksagungen: 171

  • Private Nachricht senden

7

Mittwoch, 19. September 2012, 00:03

Sehr gerne! Ich habe heute wieder mal was neues probiert und bin wie immer fasziniert von der Deckkraft von Color Touch mit 4% H2O2.
...halbleer oder halbvoll liegt im Auge des Betrachters.

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

glasig, Grünstich, nichtsatt, zuhell

Lesezeichen:


Copyright © · All Rights Reserved · Impressum · Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de