Du bist nicht angemeldet.

Follow us @

Friseur-Fragen Facebook Fanseite
Friseur-Fragen Twitter follow
Friseur-Fragen YouTube Channel
Friseur-Fragen Haarforum RSS Feed

Ads

  • »SuperheroesAreDead« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Beruf: Kunde

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 19. Juni 2012, 18:44

Brauche HILFE!!! Blond selber Färben

Normalerweise hab ich, da ich nicht so viel Ahnung vom Haarefärben und Aufhellen hab, einen Aufheller aus der Drogerie, bin aber mit dem Ergebnis nie wirklich zufrieden, da mir das Ergebnis immer zu gelbstichig und künstlich ist.
Deswegen hab ich mich ein bisschen informiert, Koleston von Wella soll ja anscheinend ganz gut sein.
Ich will ein kühles blond, am besten so wie die Marina and the Diamonds Sängerin:

Meine Haare sind in den Spitzen noch vom vorherigen braun leicht orange, was ich auch unbedingt loswerden will. Und mein Ansatz ist dunbelblond, der müsste auch weg.
Also, wenn man Koleston nehmen würde (außer damit gibt es probleme), könnte mir jemand sagen wie ich das hinbekomme, also quasi ein Rezept, mit Mischverhältnis und allem drum und dran?
Danke schonmal an alle, freu mich über antworten!:)
»SuperheroesAreDead« hat folgende Datei angehängt:
  • 190620122889.jpg (51,66 kB - 27 mal heruntergeladen - zuletzt: 4. Juli 2014, 23:32)

Beiträge: 749

Wohnort: Bessenbach, Bayern, Deutschland

Beruf: Kunde

Danksagungen: 171

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 25. Juni 2012, 14:56

Hi,

stell doch mal ein Bild vom Haaransatz im Tageslicht ein, dann kann man einen groben Tip geben. Meist klappt es mit Wella Koleston 12er Serie sehr gut - allerdings nur auf dem Naturhaar.

Grüßla, der MATZE!
...halbleer oder halbvoll liegt im Auge des Betrachters.

  • »SuperheroesAreDead« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Beruf: Kunde

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 2. Juli 2012, 18:28

okay, werd ich machen:)
Hm, heißt das ich müsste zuerst auf die Naturhaarfarbe zurück?
Danke:)

Beiträge: 749

Wohnort: Bessenbach, Bayern, Deutschland

Beruf: Kunde

Danksagungen: 171

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 3. Juli 2012, 02:02

Hi,

Naturhaar - du kannst nur Naturhaar mit Farbe behandeln. Schau mal in den Wissensbereich!

Grüßla, der Matze
...halbleer oder halbvoll liegt im Auge des Betrachters.

Schnecke62

Anfänger

Beiträge: 2

Beruf: Kunde

  • Private Nachricht senden

5

Samstag, 21. Juli 2012, 12:02

Hallo zusammen, <BR><BR>ich bin auch seit neuesten unter die "Ansatzselberfärber" gengangen, nachdem ich mir beim Friseur sonst immer Strähnen machen lassen habe u zu Hause die Silbertönungen (8/81 oder 10/81) draufgemacht hatte.Meine Naturfarbe ist Mittelaschbeigeblond. So sagte man das mal zumindest mal zu mir beim Friseur. Also Straßenköterblond halt. <BR><BR>Ich habe nun vor ein paar Tagen meine Bestellung an Haarfarben von Koleston Special Blond erhalten und bisschen ausprobiert. Meine erste Teststrähne am Ansatz habe ich mit 9% Oxidant und Mischung 50:50 mit 12/81 und 12/11 gemacht, weil ich ziemlich gelb/orange werde am Ansatz. Und 9% deswegen, weil ich dachte ich muß viell nicht gleich mit 12% ran. Das Ergebnis war lila! woran liegt das denn? liegt das an dem zuvielen Anteil 12/11? was hab ich da falsch gemacht? <BR><BR>Soweit so gut. Gestern habe ich mir dann meinen Ansatz mit 12/81 gefärbt 25 g, davon ca 5 g 12/11 und mit 12% Oxidant 1:2. Es ist zwar nicht so ganz schlimm, aber mein Ansatz ist in meinen Augen trotzdem etwas gelblich geworden. Was könnte ich denn da in Zukunft anders machen? Ich hätte eventuell auch die Farbe 12/96 in Betracht gezogen, aber damit scheint nicht wirklich viele Leute Erfahrung zu haben. Habe einfach Angst, dass ich vollkommen lila oder grün oder blau oder gelb bin :-) <BR><BR>Ich möchte einfach ein schönes kühles helles blond, darf auch weißlich sein. Das Bild von der Sängerin am Anfang des Threads trifft es eigentlich ganz gut. So möchte ich aussehen :-) Wie bekomm ich das hin? Hat jemand eine Ahnung? <BR><BR>Und bezüglich des Ansatzes, der nun etwas gelblich ist. Ich hätte Silbertönungen da. Darf ich mit die an den Ansatz drauf machen mit 1,9%? Oder ist das noch zu früh dafür? Geht das überhaupt? Nimmt das Haar des denn noch an? <BR><BR>Ich weiß Fragen über Fragen, aber ich bin das ständige Friseurgerenne leid vorallem die Kosten dafür sind mir einfach zu hoch, wenn ichs doch selbst auch machen kann <IMG alt=:D src="http://www.friseur-fragen.de/forum/wcf/images/smilies/biggrin.png">
»Schnecke62« hat folgende Dateien angehängt:
  • IMAG0050.jpg (40,79 kB - 31 mal heruntergeladen - zuletzt: 28. Februar 2015, 13:51)
  • IMAG0051.jpg (40,83 kB - 37 mal heruntergeladen - zuletzt: 28. Februar 2015, 13:51)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Schnecke62« (21. Juli 2012, 12:15)


Schnecke62

Anfänger

Beiträge: 2

Beruf: Kunde

  • Private Nachricht senden

6

Samstag, 21. Juli 2012, 12:20

Nachtrag Ansatz :-)
»Schnecke62« hat folgende Datei angehängt:
  • IMAG0048.jpg (35,06 kB - 41 mal heruntergeladen - zuletzt: 1. November 2018, 13:36)

Beiträge: 749

Wohnort: Bessenbach, Bayern, Deutschland

Beruf: Kunde

Danksagungen: 171

  • Private Nachricht senden

7

Samstag, 11. August 2012, 23:45

Hi Schnecke,

Hell genug ist der Ansatz - aber Du wirst weiter Pastelltönen müssen. Hier mein Selbstversuch zu 12/96

Klick

Beste Grüße, der MATZE!
...halbleer oder halbvoll liegt im Auge des Betrachters.

Beiträge: 749

Wohnort: Bessenbach, Bayern, Deutschland

Beruf: Kunde

Danksagungen: 171

  • Private Nachricht senden

8

Montag, 13. August 2012, 15:04

oops habe vergessen auf Deine Frage zu antworten. Ja Du kannst direkt nach der Hellerfärbung mit den Silbertönungen ran. Aber mit dem Mischungsverhältnis Color Touch und Wasserstoffperoxif 1:1. Dann ist es eine Pastelltönung. Viel Erfolg!

Ach und lila wurde der Ansatz wegen dem Verhältnis 1:1 - Da haben sich mehr die Nuancen ausgebildet als die Hellerfärbung.

Grüßla, der Matze!
...halbleer oder halbvoll liegt im Auge des Betrachters.


Copyright © · All Rights Reserved · Impressum · Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de