Du bist nicht angemeldet.

Follow us @

Friseur-Fragen Facebook Fanseite
Friseur-Fragen Twitter follow
Friseur-Fragen YouTube Channel
Friseur-Fragen Haarforum RSS Feed

Ads

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Haarforum - Friseur-Fragen.de . Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

letsdothis

Anfänger

  • »letsdothis« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Beruf: Kunde

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 7. März 2012, 22:24

Von mittelbraun auf "bronde" (braun-blond), Wella Koleston 6/73 ?

An alle Farb-Experten :)

Ich habe mittelbraunes Haar, das ich durch Blondspray, leichten Aufheller etc. von dunkelbraun auf Stufe 5 gebracht habe. Meine Traumfarbe ist aber ein dunkelblond (oder helles goldbraun?), das braun-gold schimmert. Sehr schwer zu erklären, ich finde "bronde" sehr passend.

Da ich etliche Friseurbesuche hinter mir habe (von sündhaft teuer bis günstig) und es jetzt auf eigene Faust sehr viel besser wenigstens auf ein mittelbraun geschafft habe, möchte ich den Rest des Weges jetzt auch alleine gehen ;)

letsdothis

Anfänger

  • »letsdothis« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Beruf: Kunde

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 7. März 2012, 22:51

Ich hatte meinen Beitrag noch gar nicht gepublished und kann ihn jetzt weder bearbeiten noch löschen, eigentlich wollte ich noch Fotos anhängen, kann mir hier jemand behilflich sein?

Na dann auf ein Neues, entschuldigt. Meine Frage sollte lauten: Kann ich mit Bleichen und anschließend Wella Koleston Perfect 6/73 (dunkelblond/gold-braun) auf meine Wunschhaarfarbe kommen? Bzw. was schlagt ihr als Experten vor? Ich weiß, ich müsste mir danach noch Highlights setzen lassen, aber die Grundfarbe wär ja schonmal toll.

Hier die Fotos, das erste ohne Gesicht bin ich :)

Danke Euch!!!
»letsdothis« hat folgende Dateien angehängt:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »letsdothis« (7. März 2012, 22:57)


lilith.moonlight

Freifliegende Hexe

Beiträge: 276

Wohnort: Wien

Beruf: Kunde

Danksagungen: 48

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 2. April 2012, 20:50

Ich sehe jetzt eigentlich kaum Unterschied zwischen deiner Haarfarbe und denen von den Bildern.
Ich würde daher gar nicht vorher blondieren, sondern gleich mit der 6/73 drübergehen, evtl. mit einem 9%igen H2O2.
Wenn der Ansatz sehr viel dunkler ist als die Partien, die man jetzt auf deinem Foto sieht, nimm vielleicht eine Nuance heller, also 7/73. Dann würd ich noch mit einer Strähnchenfarbe, die gleichzeitig aufhellt und pigmentiert, goldene Strähnchen machen (z.B. Magma).
LG
Lilith



"An it harm none, do what ye will."

Wiccan Rede

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »lilith.moonlight« (2. April 2012, 20:55)


Ähnliche Themen

Lesezeichen:


Copyright © · All Rights Reserved · Impressum · Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de