Du bist nicht angemeldet.

Follow us @

Friseur-Fragen Facebook Fanseite
Friseur-Fragen Twitter follow
Friseur-Fragen YouTube Channel
Friseur-Fragen Haarforum RSS Feed

Ads

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Haarforum - Friseur-Fragen.de . Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Zita

Anfänger

  • »Zita« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1

Beruf: Kunde

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 18. Oktober 2010, 21:49

Nach dreimaligen Friseurwechsel weiß ich wirklich keine Lösung !! Bitte Bitte helft mir !

Hallo,

vielen Dank für das Lesen von meiner Frage !

Ich habe hier schon ähnliche Fragen gelesen, meine Frage ist aber allgemeiner gehalten.

Habe meine dunkelblonden Haare (laienhaft Stassenköter) hellblond färben lassen,nun sind sie aber stätig kaputter - jetzt Deckhaar abgebrochen - .

Meine Haare reichen mir bis über die Schultern, die Friseure haben munter weiter gefärbt und ich immer mehr Angst bekommen. Mein letzter Friseur wollte mir keine andere Haarfarbe färben, da sie nicht halten würde..? ! Der derzeitige Friseur färbt nun alle 4 Wochen wieter blond und erklärt mir, dass die neuen Haare nicht kaputt gehen und die Spitzen abgeschnitten und gepflegt werden... NUN meine Frage, stimmt das ??? Ich meine ist es nicht machbar ein dunkelblond zu färben, damit sich meine Haare erholen und ist es nicht nur Geldgier vom Friseur mich alle 4 Wochen für ca. 100euro mit Produkten nachzufärben ?? Oder stimmt es und die Haare werden wieder ? Und dann - wo finde ich einen Friseur der mir Hilft ?? Ich bin so traurig und weiß nicht mehr weiter.

Danke , für Hinweise oder Tipps etc.

Zita




_she_

Friseur-Fragen-Junkie

Beiträge: 2 432

Wohnort: Hamburg

Beruf: Kunde

Danksagungen: 293

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 19. Oktober 2010, 12:11

ob die nachwachsenden haare nicht so unter der strapaziösen aufhellung leiden, entscheiden die behandlung und die erblich bedingte qualtität der haare.

wenn der friseur nicht mehr in die längen geht, nur noch den ansatz färbt und das mit sowenig hochprozentigem oxydant wie möglich (aber soviel wie nötig), dann könnte das schon klappen.

dunkler tönen geht schon, muss man eben immer wieder drüber tönen = intensivtönung = wie farbe einzustufen (dazu gibts schon massenhaft threads)

die sanft blond gefärbten haare auch sanft behandeln, gut pflegen, dann können sie schon schön werden und bleiben.
YOU are the only thing it takes to get where you want to go....

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

unschuldspinsels

Ähnliche Themen

Lesezeichen:


Copyright © · All Rights Reserved · Impressum · Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de