Du bist nicht angemeldet.

Follow us @

Friseur-Fragen Facebook Fanseite
Friseur-Fragen Twitter follow
Friseur-Fragen YouTube Channel
Friseur-Fragen Haarforum RSS Feed

Ads

Signi

Anfänger

  • »Signi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Wohnort: Crinitz

Beruf: Kunde

Danksagungen: 1

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 8. September 2010, 16:35

straßenköterblond->hellblond->GRAU-> hellbraun->rotbraun-> endlich wieder blond?

Hallo, also wie ihr ja in der Überschrift lesen könnt habe ich als Naturhaarfarbe dunkelblond, ist eigentlich das typische straßenköterblond das man so kennt. Seitdem ich 14 bin habe ich mir die Haare blondiert. angefangen hat alles beim Friseur mit hellen Strähnchen zur Jugendweihe...nachdem ich mir ungefähr 7mal Strähnchen nachfärben lassen hab von einer Freundin waren sie eh fast blond...also hab ich beschlossen beim nächstenmal alle haare zu blondieren! HAt auchalles gut geklappt bis der Abiball kam und ich mir die Haare beim Friseur nachfärben lassen hab...weil ich sonst immer selber gefärbt hab war das natürlich nicht ganz das was ich mir erwartet hatte.Der Ansatz war gelb und der Rest irgendwie Fleckig! Alos nach dem Abiball wieder ne andere Blondierung drüber...und dann war ich GRAU!!!!DAs ging natürlich gar nicht...deshalb haben wir dann Caramel-GOldblond von Polypalette drüber gemacht! sah auch gar nicht soo schlecht aus! das ist jetzt ca 2 monate her...und nun dachte ich, ich färbe mir die Haare dunkler..ist so rotbraun...die farbe heißt zimthellbraun auch von Polypalette...ist 3TAge her und ich bereuhe es ohne ende...will endlich wieder blond...wie mache ich das am besten?soll so schnell wie möglich gehen...weil ich bin tod unglücklich! ;( echt ich bin den Träen nahe!!!! Bitte bitte helft mir!!!

_she_

Friseur-Fragen-Junkie

Beiträge: 2 432

Wohnort: Hamburg

Beruf: Kunde

Danksagungen: 293

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 8. September 2010, 16:49

oje, ich kann das nachfühlen.

bevor du anfängst, was machen zu lassen, versuche, soviele farbpigmente wie möglich schonend loszuwerden = antischuppenshampoo für die nächsten 14 tage verwenden (falls du es noch so lange aushältst).

da farbe nicht heller zu färben ist, kommst du nur noch über blondierung zu blond. aber nicht alles blondieren lassen, geh zu einem wirklich guten friseur und lass dir ganz viele hellblonde strähnchen machen. alle 2-3 monate wiederholst du das (aber nur noch ansatzsträhnchen), wenn länge und ansatz zu unterschiedlich sind, noch einmal komplett durchsträhnen lassen.

das ergebnis wird aber richtig blond, nicht nur so'n bisschen gesträhnt :rolleyes:

mach nichts anderes mehr drüber, wenn dich mal der rappel packt und du möchtest abmildern, dann nur noch mit pflegetönungen in 9.3 - alles andere wird scheckig oder grau
YOU are the only thing it takes to get where you want to go....

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Signi, unschuldspinsels

Signi

Anfänger

  • »Signi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Wohnort: Crinitz

Beruf: Kunde

Danksagungen: 1

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 8. September 2010, 16:55

ok...also zum beispiel head and shoulders? und dann nur friseur...ok...naja alles ist ok wenn ich endlich wieder blond werde...also echt das was ich jetz aufn Kopf hab geht gar nicht...danke schon mal!!! :D

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Hairlover

_she_

Friseur-Fragen-Junkie

Beiträge: 2 432

Wohnort: Hamburg

Beruf: Kunde

Danksagungen: 293

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 8. September 2010, 18:04

ne, nicht head and shoulders; ich meinte ein silikonfreies antischuppenshampoo; z.b. schwarzkopf oder so; auch die pflege danach ohne silikone
YOU are the only thing it takes to get where you want to go....

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

unschuldspinsels, Hairlover


Copyright © · All Rights Reserved · Impressum · Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de