Du bist nicht angemeldet.

Follow us @

Friseur-Fragen Facebook Fanseite
Friseur-Fragen Twitter follow
Friseur-Fragen YouTube Channel
Friseur-Fragen Haarforum RSS Feed

Ads

  • »unschuldspinsels« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 749

Wohnort: Bessenbach, Bayern, Deutschland

Beruf: Kunde

Danksagungen: 171

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 13. Juni 2010, 00:00

Koleston Special Blonde 12/96, Color Touch Sunlights /6

Hi @ all,

dann schreibe ich mal meinen Erfahrungsbericht. Lang ersehnt endlich das Nonplusultra, gefunden bei Wella - für alle Stay Blondes!

Auch mein erster Thread den ich eröffne, lest selbst und bildet Euch eine Meinung, tut sie kund, davon lebt unser Forum!

Wella Koleston 12/96, also eine Hellerfärbung mit den Gegenfarben blaubeige – lila, also gelb und orangekupfer, die gefürchteten Fehlfarben von uns Blondies sollten nicht im Endergebnis vorkommen.

Selbstversuche scheue ich nicht, denn ich bin der Meinung ich kann hier nur mit Hilfe zu Seite stehen, wenn ich weis von was ich rede.

Also auf Wunsch nun mal ein kleiner Bericht.

Ausgang, 9 mm langes Haar, mit leichtem Ansatz,
Naturfarbe, 7/1 bis 8/36, ca 20% Weissanteil,
aktuelle Farbe in den Spitzen,
Mischung 2:1, Wella Color Touch Sunlights /6 mit 4%, welches ohne Ammoniak auskommt. Angenehmer Duft und flüssige Konsistenz wie man es von CT im Generellen gewohnt ist. Ergebnis, helles 10er Blond, immer noch leicht gelb, mit Silbershampoo, aber gut als „Natürlich“ einzuschätzen.

Bilder 323 - 325.

Mich zur Kurzrasur brachte, weil die gut 7 cm langen Haare nach der Anwendung strohtrocken und nach dem Waschen ohne Intensivkur nicht kämmbar waren.

Let`s have a new try:

Beim „neuen Spezialblond“ fällt mir zuerst auf, dass die Konsistenz wesentlich zähflüssiger ist als zuvor, der Ammoniakgeruch ist heftig, doch das Auftragen grossartig – kein tropfen oder verlaufen der Farbe. Mischverhältnis 2:1 mit 9% H2O2. Leicht geschockt hat mich der rotviolette Ton (Bild 326) nach ungefähr 20 Minuten, aber es gilt abzuwarten und die 50 Minuten auszuhalten bis das Ergebnis sichtbar ist. Vermutung, das rosé wird sicht sein.

Bilder 328 - 329 im zweiten Post.

Ich sollte Recht behalten, doch es kommt wirklich auf das Licht an wie man auf den sehen kann, wirkt auch zeitweise grün grau.

Alles in allem finde ich Special Blonde besser als die Sunlights und werde mich demnächst an der 12/07 versuchen, oder ich muss wirklich die Farbe rauswachsen lassen und immer wieder neu färben.

Grüßla, der Matze!
»unschuldspinsels« hat folgende Dateien angehängt:
...halbleer oder halbvoll liegt im Auge des Betrachters.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

sushi, _she_

  • »unschuldspinsels« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 749

Wohnort: Bessenbach, Bayern, Deutschland

Beruf: Kunde

Danksagungen: 171

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 13. Juni 2010, 00:11

und nun das Ergebnis:
»unschuldspinsels« hat folgende Dateien angehängt:
...halbleer oder halbvoll liegt im Auge des Betrachters.

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

sushi, _she_, hexe69

_she_

Friseur-Fragen-Junkie

Beiträge: 2 432

Wohnort: Hamburg

Beruf: Kunde

Danksagungen: 293

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 13. Juni 2010, 05:22

8o super bericht, danke :thumbsup:

mir gefällt dein naturton übrigens super gut, finde ich eigentlich sehr schade, dass der so niedergebügelt wird ;)

ich kann mich nicht mehr erinnern, aber hattest du schon mal mit 12% und special blond versucht? 12/16 und 12/81 im verhältnis 1:2 mischen (eigentlich ist das special blonde für dieses mischverhältnis konzipiert und wirkt auch erst damit voll) dann solltest du weißblond sein und bräuchtest nicht mehr auszugleichen, oder?
YOU are the only thing it takes to get where you want to go....

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

unschuldspinsels

  • »unschuldspinsels« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 749

Wohnort: Bessenbach, Bayern, Deutschland

Beruf: Kunde

Danksagungen: 171

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 13. Juni 2010, 10:35

Moin Moin _SHE_,
du bist aber früh wach am Sonntag! Du liegst richtig, auch eine Rezeptur die ich schon verwendet hab. So gern ich mische und rechne, einfach mal einfach ist die Idee! Sollte es mit 12/96 ein Allheilmittel geben?!
12% werd ich beim nächsten Versuch vielleicht mal testen, theoretisch müssten ja 9% bei meiner Naturhaarfarbe ausreichen. Kommt der Satz, schonend aber stark genug, nicht von dir, aus deiner blonden Zeit?! :-)

Schönen Sonntag, Grüßla, der Matze!

Edit: jetzt seh ich erst was ich angerichtet hab! Ich 2:1 anstatt 1:2 geschrieben!!! Falscher fehler, Hellerfärbung immer 1 teil Haarfarbe und zwei teile Peroxid!! Danke fürs Aufpassen _SHE_!!
...halbleer oder halbvoll liegt im Auge des Betrachters.

_she_

Friseur-Fragen-Junkie

Beiträge: 2 432

Wohnort: Hamburg

Beruf: Kunde

Danksagungen: 293

  • Private Nachricht senden

5

Sonntag, 13. Juni 2010, 11:11

theoretisch müssten ja 9% bei meiner Naturhaarfarbe ausreichen. Kommt der Satz, schonend aber stark genug, nicht von dir, aus deiner blonden Zeit?! :-)


hi, konnte nicht schlafen heute morgen - du beschreibst doch deine naturhaarfarbe mit zwischen 7 und 8? demnach brauchst du unbedingt 12% um einen relativ reinen ton zu erzielen (= 4 tonhöhen unterschied). geht aber auch nur auf naturhaar, also jetzt erst mal nicht mehr :P

hab übrigens nicht aufgepasst - ist mir gar nicht aufgefallen, das kuddelmuddel mit 2:1, 1:2 oder war es doch nur 1/2? :thumbsup:

schonend wie möglich: ja, aber dann gibts eben in diesem fall keinen klarton... wenn du die rot- oder gelbstiche vermeiden willst, ist einmal hochprozentig schonender und ergebnissicherer als 3 mal drüber mit unterschiedlichen oxydanten und farbmischungen, oder?
YOU are the only thing it takes to get where you want to go....

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

unschuldspinsels

sushi

Anfänger

Beiträge: 27

Wohnort: Deutschland, Stuttgart

Beruf: Kunde

Danksagungen: 3

  • Private Nachricht senden

6

Sonntag, 13. Juni 2010, 18:50

Hu hu Unschuldspinsel,

ist wirklich ein toller Beitrag geworden:thumbup:
. Man sucht sich ja im Internet immer dumm und dämlich nach unabhängigen vorher/nachher Bildern. Die von Wella http://www.oe24.at/madonna/beauty/haut_u…ond-0677979.ece kann ich nicht wirklich ernst nehmen ;). So läufts bei mir im Grunde genommen auch immer auf Selbstversuche hinaus und um 12% komme ich bei den Highlift Farben auch nie rum. Wie es der Zufall will war ich vorgestern mit einer Freundin beim Friseurbedarf und sie hat sich die 12/89 gekauft und dabei habe ich die
Info erhalten das 9 (cendré) wirklich rosé ist. Habe immer gedacht das
es auch ein Aschton ist.
Ach, ich habe hier noch eine ungeöffnet Tube 12/81 rumfliegen und überlege schon ob ich sie hälftig mit der neuen 12/96 ausprobieren soll ?( .
(Tz, wenn ich überlege was ich im laufe der Jahre auf der suche nach dem perfekten Blond an Geld ausgegeben habe wird mir ganz :wacko: )

Frage noch an _She_: Was ist den bei "Special Blond" besser für das Ergebnis, lieber mit Wärme und kürzer, oder ohne Wärme und lang?

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

unschuldspinsels

_she_

Friseur-Fragen-Junkie

Beiträge: 2 432

Wohnort: Hamburg

Beruf: Kunde

Danksagungen: 293

  • Private Nachricht senden

7

Sonntag, 13. Juni 2010, 21:17

hey sushi, bin gespannt, ob die mischung 12/81 und 12/96 funzt. Bei Special Blonde auf jeden Fall höchste Oktanzahl (12% Oxy) und volle Einwirkzeit 60 Minuten - mit Wärme wäre super-ultra gut, dann gibt es kein inaktives Molekül mehr.
YOU are the only thing it takes to get where you want to go....

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

unschuldspinsels

  • »unschuldspinsels« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 749

Wohnort: Bessenbach, Bayern, Deutschland

Beruf: Kunde

Danksagungen: 171

  • Private Nachricht senden

8

Sonntag, 13. Juni 2010, 22:36

also dann wachst Haare - jetzt kann ichs ja gar nicht mehr abwarten - für mich dann 12/96 mit 12% 60 Minuten und Wärme. Bin Gespannt was da rauskommt!

Danke für die Beiträge und viel Erfolg beim Selbstversuch - Berichten nicht vergessen!!!

Grüßla, der MATZE!
...halbleer oder halbvoll liegt im Auge des Betrachters.


Copyright © · All Rights Reserved · Impressum · Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de