Du bist nicht angemeldet.

Follow us @

Friseur-Fragen Facebook Fanseite
Friseur-Fragen Twitter follow
Friseur-Fragen YouTube Channel
Friseur-Fragen Haarforum RSS Feed

Ads

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Haarforum - Friseur-Fragen.de . Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

123321

Anfänger

  • »123321« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1

Beruf: Kunde

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 1. Februar 2020, 12:52

(Leichte) Locken machen..

Moin, ich habe überlegt mir locken zu machen... Bin mir aber nicht ganz sicher..
Ich hätte gerne so locken wie der auf dem Bild
Meine Fragen sind:
Wie mach ich die am besten selber und wie lange hält das ca.?
Wie lang (cm) sollten meine Haare sein damit das gut klappt und gut aussieht?
Hoffe ihr könnt mir helfen. Danke im vorraus!
[img]https://images.gutefrage.net/media/fragen/bilder/leichte-locken-machen-wie/0_big.png?v=1580555635284[/img]
[img]https://images.gutefrage.net/media/fragen/bilder/leichte-locken-machen-wie/1_big.png?v=1580555635284[/img]
</article></article>

Beiträge: 3

Beruf: Kunde

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 15. April 2020, 09:37

Hallo, hast du es inzwischen mal versucht? Ich kann leider die Bilder nicht sehen, aber für leichte Locken eignet sich in der Regel ein Glätteisen sehr gut. Mit ein bisschen Übung kann man damit sehr schöne Locken zaubern und die Haare müssen auch nicht allzu lang sein. Es ist leider ein bisschen schwieriger als mit dem Lockenstab, aber ich finde, mit dem Glätteisen sehen die Locken im Endeffekt natürlicher aus.

raah

Anfänger

Beiträge: 14

Beruf: Kunde

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 21. April 2020, 11:35

Ich nutze auch immer ein Glätteisen, um mir locken zu machen. Das ist wenig Aufwand und geht auch relativ schnell

Lockenpenny

Anfänger

Beiträge: 13

Wohnort: Finsterwalde

Beruf: Kunde

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 7. Juli 2020, 14:14

Wenn man kein Lockenstab oder Glätteisen hat, dann kann man sich auch gut über Nacht die Haare flechten. Am besten noch im leicht feuchten Zustand. Am nächsten Tag öffnen, Haarspray drauf und man hat wundershöne leichte Locken. :)


Copyright © · All Rights Reserved · Impressum · Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de